04236 27 69 700

Schneller Versand

ohne Mindestbestellwert

Kategoriebanner Bitwerkzeuge
Kategoriebanner Bitwerkzeuge
 

Die besten Sägeblätter für jeden Job - Holen Sie sich das richtige Werkzeug!

Ein Sägeblatt ist der austauschbare und schneidende Teil einer speziellen Säge, der verwendet wird um verschiedenste Werkstoffe, wie bspw. Hartholz, Laminat, Metall oder Plexiglas zu trennen. Sägeblätter bestehen in der Regel aus gehärtetem Stahl und sind mit scharfen Zähnen versehen. Sie sind in verschiedenen Formen, Größen und Typen erhältlich, die jeweils für bestimmte Sägearten und Anwendungen optimiert sind.
Da es unterschiedliche Anforderungen und Schnittmöglichkeiten gibt, sind unsere Sägeblätter für verschiedene Maschinentypen wie die KreissägeStichsäge und Säbelsäge konzipiert.

Kreissägeblätter:

Verwendung: Für Kreissägen, einschließlich Handkreissägen, Tischkreissägen und Gehrungssägen. 
Material: Hartmetall
Zahnung: Unterschiedliche Zahnformen und -größen, z.B. Wechselzahn
Anwendung: Geeignet für Holz, Metall, Kunststoff, Stein und andere Materialien. 

 

Stichsägeblätter: 

Verwendung: Für Stichsägen, geeignet für geschwungene und gerade Schnitte. 
Material: HSS, Hartmetall, Bi-MetallChrom-Vanadium-Stahl
Zahnung: Variiert je nach Material (z.B. Holz, Metall, Kunststoff, Keramik und Glas).
Anwendung: Holzarbeiten, Metallschnitte, Keramik und Glas

 

Säbelsägeblätter: 

Verwendung: Für Säbelsägen, ideal für grobe Schnitte und Abrissarbeiten.
Material: Chrom-Vanadium-Stahl, Hartmetall, Bi-Metall
Zahnung: Grob oder fein, je nach Material und Schnittanforderungen. 
Anwendung: Holz, Metall, Kunststoff, Gipskarton. 

Was ist der Unterschied zu einer Säge? 

Sägeblätter sind austauschbar und können je nach Material einfach gewechselt werden. Sie sind meist auf spezielle Anwendungen optimiert, wie zum Beispiel das Sägeblatt, das für besonders präzise Schnitte in Holz geeignet ist oder das, was für das Schneiden von Metallen spezialisiert ist. Wenn ein Sägeblatt stumpf oder beschädigt ist, kann es kostengünstig ersetzt werden, ohne die gesamte Säge austauschen zu müssen. Ein weiteres Argument für die Verwendung von Sägeblättern ist die Mobilität. Es ist einfacher verschiedene Sägeblätter mitzuführen und bei Bedarf auszutauschen, als mehrere Sägen zu transportieren. Sägeblätter bieten also eine flexible, kosteneffiziente und spezialisierte Lösung für eine Vielzahl von Schneidarbeiten. Sie ermöglichen es Handwerkern und Profis, ihre Sägen für verschiedene Materialien und Schnitte leicht anzupassen, was die Effizienz und Qualität der Arbeit erhöht. 

Die Verwendung von Sägeblättern anstelle einer festen Säge sorgt für eine größere Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit im Handwerksalltag. Entdecken Sie unsere breite Auswahl an Sägeblättern, die für präzise und scharfe Schnitte in Holz, Metall, Kunststoffe, Glas und viele mehr geeignet sind. 

Bei der Auswahl des richtigen Sägeblattes empfehlen wir Ihnen auf folgende Faktoren zu achten: 

Die Zahnform und Zahnteilung eines Sägeblattes sind entscheidend für die Qualität des Schnittes. Grobe Zähne sind ideal für schnelle, grobe Schnitte, während feine Zähne präzise und glatte Schnitte ermöglichen. Das Material des Sägeblattes und eventuelle Beschichtungen, wie HSS-Stahl oder Hartmetall Sägeblätter, bieten je nach Anwendung unterschiedliche Vorteile in Bezug auf Schnittqualität und Langlebigkeit. Die Größe der Bohrung und der Durchmesser des Sägeblattes müssen zur Säge passen, um eine sichere und effiziente Anwendung zu gewährleisten. 

 

Unsere Holzsägeblätter sind perfekt für saubere und präzise Schnitte in allen Holzarten. Sie bestehen meist aus Bi-Metall (langlebig und bruchfest) oder Chrom-Vanadium-Stahl (gute Härte, Verschleißfestigkeit und Haltbarkeit). Ideal für Tischlerarbeiten, Schreinerarbeiten und den allgemeinen Holzbau. 

Vorteile: Scharfe Zähne, schneller Schnitt, geringe Hitzeentwicklung. 
Anwendungsbereiche: Möbelbau, Innenausbau, Dachkonstruktionen. 

Unsere Metallsägeblätter für harte Materialien aus HSS (High-Speed Steel - extrem hart und hitzebeständig) oder mit Hartmetallzähnen (extrem hart und verschleißfest) schneiden durch Eisen, Stahl und andere Metalle wie Butter. Sie bieten eine hohe Schnittgenauigkeit und lange Lebensdauer.

Vorteile: Hohe Hitzebeständigkeit, robuste Zähne, lange Standzeit. 
Anwendungsbereiche: Metallverarbeitung, Installation von Rohrleitungen, Bau von Metallkonstruktionen.

Unsere Universalsägeblätter sind Alleskönner und eignen sich sowohl für Holz als auch für Metall und Kunststoff. Perfekt für Projekte, die verschiedene Materialien erfordern. 

Vorteile: Vielseitigkeit, gute Schnittleistung in verschiedenen Materialien, lange Lebensdauer.
Anwendungsbereiche: Renovierungen, Bauprojekte, Heimwerkerarbeiten. 

Bei uns finden Sie Sägeblätter für Handkreissägen, Stichsägen und viele andere Sägearten. Wir bieten Ihnen unter anderem ein passendes Stichsägeblatt mit Makitaaufnahme oder ein Stichsägeblatt mit Boschaufnahme (auch für die Maschinentypen wie AEG, Lenox, Milwaukee, Black & DeckerFlexVariozahn und Metabo geeignet) an.

Egal, ob Sie ein Blatt für feine Schnitte oder für grobe Arbeiten benötigen – wir haben das richtige Produkt für Sie. Stöbern Sie durch unsere Breite Palette an Sägeblättern und finden Sie jetzt Ihr passendes Werkzeug für Ihr nächstes Projekt! 

Sägeblatt schärfen 

Das Schärfen eines Sägeblatts kann die Lebensdauer des Werkzeugs verlängern und die Qualität der Schnitte verbessern. So gehen Sie am besten dabei vor: 

Allgemeine Tipps: 

  • Schutz: Tragen Sie immer Schutzbrille und Handschuhe, um Verletzungen zu vermeiden. 
  • Gleichmäßigkeit: Achten Sie darauf, dass alle Zähne gleichmäßig geschärft sind, um eine gleichmäßige Schnittleistung zu gewährleisten.
  • Wartung: Regelmäßiges Reinigen und Schärfen der Sägeblätter kann deren Lebensdauer erheblich verlängern.

Sie benötigen: 

  • Werkzeuge und Materialien: Feile (Kreissägeblatt: Dreikantfeile für Trapez- oder Wechselzahn, Flachfeile für Flachzahn - Stichsägeblatt: kleine Feile oder ein Schärfstein) Spannvorrichtung oder Schraubstock
  • Schutzbrille und Handschuhe 

Los geht's:
  1. Sägeblatt ordnungsgemäß entfernen 
  2. Sägeblatt reinigen: Harz, Schmutz und Rost mit einer Drahtbürste oder einem speziellen Reinigungsmittel entfernen. 
  3. Bei Kreissägeblatt: Spannen: Nutzen Sie eine Spannvorrichtung oder einem Schraubstock, um das Sägeblatt sicher zu befestigen 
  4. Feilen: Feilen Sie nun jeden Zahn einzeln. Halten Sie dabei die Feile in einem Winkel, der den ursprünglichen Zahnwinkel nachbildet. Feilen Sie nur in eine Richtung (weg vom Körper) und arbeiten Sie gleichmäßig, um alle Zähne auf die gleiche Höhe und Form zu bringen. 
  5. Überprüfen Sie regelmäßig die Zähne, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig geschärft sind. 
  6. Setzen Sie anschließend das Sägeblatt zurück in die Säge und testen Sie es.

     

Auch interessant!

Lesen Sie in unserem Blog den Beitrag "Ein "sehr gut" für unser MPS Sägeblatt" oderDie 5 besten Mittel zum Reinigen von Kreissägeblättern".

versand-circle
ab 75 € Versandkostenfrei (DE)
service-circle
persönlicher Kundenservice
bewertung-circle
Top-Kundenbewertungen
prozent-circle
Über 60 000 Produkte mit Mengenrabatt