04236 27 69 700

Schneller Versand

ohne Mindestbestellwert

Kategoriebanner H-Pfostenträger
Kategoriebanner H-Pfostenträger
 

Pfostenträger in H-Form

H-Pfostenträger sind Betonanker in H-Form, die als stabile Trägerelemente Holzbalken, Holzpfosten und Kanthölzer, befestigen. Die sogenannten H-Anker oder H-Pfostenschuhe sind so tragfähig, dass sie vor Allem für schwere Holzkonstruktionen wie zum Beispiel, Carports, Vordächer, Dachabstützungen usw., verwendet werden.

Montage eines H-Pfostenträgers

Die Stützenfüße werden am unteren Teil in Beton eingegossen und bilden damit eine stabile Basis für große Lasten, wie sie bei einem Carport oder Vordach nötig sind. Die obere Gabel dient der Befestigung des Holzbalken und ist in unterschiedlichen Weiten verfügbar. Die Montage des Balken erfolgt mittels Sechskantschrauben, Gewindestangen oder Passbolzen.

Um Ihnen das Suchen nach passendem Montagematerial zu erleichtern, bieten wir für jeden H-Anker, spezielle Befestigungssets an. Diese finden Sie jeweils als Zubehör im entsprechenden Artikel oder einzeln in diese Kategorie.

Weitere Informationen

Wussten Sie eigentlich das der H-Pfostenträger von außen umfassend montiert wird? Mehr über Pfostenträger und deren Montagemöglichkeiten finden Sie in unseren Blogbeitrag "Pfosten sicher befestigen - Pfostenträger und ihre Eigenschaften".

FAQ - häufig gestellte Fragen

H-Pfostenträger

H-Pfostenträger sind metallene Befestigungselemente in Form eines "H", die dazu dienen, Holzpfosten sicher zu verankern. Sie werden in der Regel im Boden einbetoniert oder auf einem festen Untergrund verschraubt, um eine stabile Basis für Holzkonstruktionen zu bieten. H-Pfostenträger schützen das Holz vor direktem Bodenkontakt und damit vor Fäulnis und Feuchtigkeit.

H-Pfostenträger werden eingesetzt, um Holzpfosten stabil und langlebig zu befestigen. Sie sind besonders geeignet für: Gartenbau und Landschaftsgestaltung: Für Zäune, Pergolen, Carports und andere Holzkonstruktionen im Außenbereich. Terrassenbau: Zur sicheren und witterungsbeständigen Befestigung von Stützpfosten. Bau von Gartenhäusern und Schuppen: Als stabile Grundlage für Holzkonstruktionen.

Für H-Pfostenträger sollten robuste Schrauben mit ausreichender Länge und Dicke verwendet werden, um eine sichere Befestigung zu gewährleisten. Es empfiehlt sich, verzinkte oder rostfreie Schrauben zu wählen, um Korrosion zu vermeiden. Die genaue Größe und Art der Schrauben hängen von der Größe des Pfostenträgers und der Last, die sie tragen müssen, ab. Typischerweise werden Holzschrauben oder Schwerlastdübel verwendet, um die Pfosten am Pfostenträger zu befestigen.

Für das Einbetonieren von H-Pfostenträgern sollte ein hochwertiger, wetterbeständiger Beton verwendet werden. Es wird empfohlen, einen schnellhärtenden Beton zu verwenden, der speziell für Außenanwendungen und für die Verwendung mit Metallbefestigungen geeignet ist. Die Betonmischung sollte eine hohe Tragfähigkeit aufweisen, um die Stabilität der Konstruktion zu gewährleisten.

Die Einbettungstiefe eines H-Pfostenträgers hängt von der Höhe der Konstruktion und den örtlichen Bodenbedingungen ab. In der Regel sollten H-Pfostenträger mindestens 60 bis 80 cm tief einbetoniert werden, um eine ausreichende Stabilität und Standfestigkeit zu gewährleisten. Bei weichen Böden oder bei besonders hohen und schweren Konstruktionen kann eine größere Tiefe erforderlich sein.

Feuerverzinkte Pfostenträger haben einen guten Korrosionsschutz im Außenbereich. Sie können die Pfostenträger unter normalen Witterungsbedingungen ohne Bedenken einsetzen.

Um einen 3 Meter hohen Schaukelpfosten sicher zu verankern empfehlen wir Ihnen, diesen entweder komplett einzubetonieren oder mithilfe eines einbetonierten Pfostenträgers zu befestigen. Verankerungen zum Einschlagen ins Erdreich sind hier nicht ausreichend, da sie seitliche Lasten bzw. Zuglasten nicht gut ableiten können. Zudem ist die Stabilität der Verbindung hier auch immer stark abhängig vom Erdreich bzw. der Bodenbeschaffenheit. Wesentlich besser geeignet sind zum Beispiel H-Pfostenanker, diese können bei Bedarf auch diagonal einbetoniert werden. Wir empfehlen Ihnen dann, H-Pfostenanker mit einer Länge von 800 mm zu verwenden, damit diese tief genug verankert werden können. Gerade bei Spielgeräten für Kinder raten wir dazu, die Verankerung lieber eine Nummer stabiler zu wählen, damit die Stabilität gewährleistet ist.

Leider gibt es keine Suchtreffer.

ab 75 € Versandkostenfrei (DE)
persönlicher Kundenservice
Top-Kundenbewertungen
über 60 000 Produkte mit Mengenrabatt