1 Gewindestange DIN 976 - M20 - galv. verzinkt - Festigkeitsklasse 10.9

6,46 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-1 6,46 €
2-3 -9 % 5,88 €
4-5 -14 % 5,56 €
6-9 -16 % 5,43 €
>= 10 -17 % 5,36 €
Gewünschte Variante wählen:
(lädt automatisch)
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Art.Nr.: 1802 20 1000T1

  • Gewicht 2.29 kg
  • rule_6.png sofort lieferbar
    (Lieferzeit: 1 Tag, bei Vorkasse evtl. zzgl. 1 Tag)1


Nächster Versand in:

*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

Technische Daten

DIN DIN DIN 976
Durchmesser Durchmesser 20 mm
Farbe Farbe silber
Festigkeitsklasse Festigkeitsklasse 10.9
Form Form Form A
Gesamtlänge Gesamtlänge 1000 mm
Gewindeart Gewindeart metrisches ISO-Gewinde
Gewindenennmaß Gewindenennmaß M20
Gewinderichtung Gewinderichtung Rechtsgewinde
Gewindesteigung Gewindesteigung 2,5 mm
Inhalt Inhalt 1 Stück
Oberfläche Oberfläche verzinkt
Werkstoffgruppe Werkstoffgruppe Stahl

Produktbeschreibung

Produktmerkmale
Anzahl: 1 Stck
Nennmass: M20 mm
Länge: 1000 mm
Norm: DIN 976
Güte: 10.9
Material: Stahl
Versandgewicht: 2,288 kg
Oberfläche: galvanisch verzinkt
Qualität:
Vertrieb:

1 Gewindestange M20 x 1000 mm - galvanisch verzinkt
Festigkeitsklasse 10.9 - DIN 976

 

  • DIN 976 (ehemals DIN 975)

  • Festigkeitsklasse 10.9

  • Korrosionsschutz durch galvanische Verzinkung

 

 

Verwendung:

Gewindestangen, bzw. Gewindestäbe, werden verwendet um größere Distanzen zu überwinden. Sie dienen als Verlängerung oder Ersatz von handelsüblichen Schrauben und werden gern zum Zusammensetzen von Möbelstücken verwendet.

Ein besonderes Merkmal der Gewindestange ist, dass sie ohne großen Aufwand zugeschnitten werden kann, und so auch Zwischenmaße abdeckt, für die man gerade keine Schraube zur Hand hat.

Die Gewindestange besteht aus einer runden Vollstange mit einem durchgehenden metrischen Außengewinde. Sie ist aus galvanisch verzinktem Stahl gefertigt, wodurch sie eine hohe Härte besitzt. Zudem ist die Oberfläche durch die Verzinkung vor Rost geschützt.

Mit einen speziellen Vorgang namens Tempern wird die Festigkeit und Zähigkeit der Gewindestange erhöht. Dabei wird das Metall über einen längeren Zeitraum einer hohen Temperatur unter dem Schmelzpunkt ausgesetzt. Dadurch werden Fehler in der Struktur ausgeglichen.

Durch diesen speziellen Vorgang erreicht der Gewindestab die Festigkeitsklasse 10.9. Im Vergleich zu einer niedrigeren Klasse hat sie eine besonders hohe Zugfestigkeit und Streckgrenze. Dadurch ist diese Stange hervorragend für Bereiche mit hoher Beanspruchung geeignet.

Anhand der DIN 976 werden die Form und die Eigenschaften der galvanisch verzinkten Gewindestange definiert. Früher war die veraltete DIN 975 dafür zuständig.


Empfehlung:

Im feuchten Bereichen sollten Sie darauf achten, dass Sie eine Ausführung aus Edelstahl auswählen.

 

Sollte die Länge der Gewindestange für Ihre Anwendung nicht ausreichen, eignen sich Verbindungs- / Distanzmuttern in runder oder sechseckiger Ausführung. Durch sie ist es möglich, mehrere Stangen mit der selben Abmessung zu verbinden.

 

Eigenschaften:

Norm DIN 976 (ehem. DIN 975)
Material Stahl
Oberfläche galvanisch verzinkt
Festigkeitsklasse 10.9
Länge 1000 mm
Nennmass M20
Gewindeart Metrisches ISO-Regelgewinde (Normalgewinde)
Gewindesteigung 2,50 mm
Flankenwinkel 60°

Bewertung(en)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)