Senkkopf

Nie wieder überstehende Schraubenköpfe

Senkkopf Spanplattenschrauben werden zur Verbindung von Holzteilen im Innen- und Außenbereich eingesetzt. Häufiges Anwendungsgebiet ist die Möbelindustrie oder der konstruktive Holzbau. Außerdem eignen sie sich in Verbindung mit Dübeln um Gegenstände an der Wand oder der Decke zu befestigen.

Die Besonderheit an Senkkopf Spanplattenschrauben

Das Besondere an der Senkkopf Spanplattenschraube ist die Form ihres Kopfes. Er zählt zu den am häufigsten verwendeten Kopfformen und ist konisch, bzw. trichterförmig ausgebildet. Dadurch kann die Schraube plan in den Untergrund versenkt werden und ist von der Seite aus nicht sichtbar. Dies kommt nicht nur der Optik zugute sondern mindert auch die Gefahr sich an überstehenden Schraubenköpfen zu verletzten.

Tipp: Bei harten Hölzern ist es ratsam, vor der Verschraubung einer Senkkopf Spanplattenschraube einen Senker zu verwenden.

Verschiedene Varianten und Größen verfügbar

Sie haben in dieser Kategorie die Wahl zwischen Spanplattenschrauben mit Senkkopf aus verzinktem Stahl oder aus Edelstahl. Sie sind jeweils mit Teil- oder Vollgewinde verfügbar und haben verschiedene Antriebsarten, wie Torx®, Pozidriv usw.

Wie genau Sie eine Senkkopf Spanplattenschraube messen, erfahren Sie in unseren Blogbeiträgen „Die Schraube – Teil 1: Schrauben richtig messen“ und „Die Schraube – Teil 2: Köpfchen benutzen“.

Weitere Kategorien

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)