Hersteller: GAH Alberts

1 GAH I-Pfostenträger feuerverzinkt mit 200mm gebogener Dolle für >=70 mm

3,97 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-3 3,97 €
4-5 -5 % 3,78 €
6-11 -7 % 3,68 €
12-15 -10 % 3,58 €
>= 16 -12 % 3,48 €
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Art.Nr.: 965110 01 70

  • Gewicht 0.90 kg
  • rule_6.png sofort lieferbar
    (Lieferzeit: 1 Tag, bei Vorkasse evtl. zzgl. 1 Tag)1


Technische Daten

Befestigungsart Befestigungsart einbetonieren
Befestigungsform Befestigungsform Dolle
Durchmesser Durchmesser 16 mm
Farbe Farbe silber
Gesamtbreite Gesamtbreite 70 mm
Gesamtlänge Gesamtlänge 300 mm
Inhalt Inhalt 1 Stück
Lochanzahl Lochanzahl 4
Lochdurchmesser Lochdurchmesser 11 mm
Materialdicke Materialdicke 5 mm
Maximale Pfostenbreite Maximale Pfostenbreite 140 mm
Oberfläche Oberfläche feuerverzinkt
Werkstoffgruppe Werkstoffgruppe Stahl

Produktbeschreibung

Anzahl: 1 Stck
Dolle: 200 mm
Höhe: 100 mm
Länge: 300 mm
Toleranz: 70 x 70 mm
Dicke: 5 mm
Material: Stahl
Versandgewicht: 0,900 kg
Oberfläche: feuerverzinkt
Hersteller:

1 I-Pfostenträger mit gebogener Dolle - 5 mm Stärke - feuerverzinkt
[GAH ALBERTS 215446]

 

  • nicht sichtbare Befestigung

  • zum Einbetonieren

  • Lochdurchmesser 11mm

 

 

Allgemeine Informationen:

3D-Detailbild I-Pfostenträger feuerverzinktDer I-Pfostenträger mit Stift, auch bekannt als Pfostenanker und Stützschuh, eignet sich für die Befestigung von zum Beispiel Jäger- und Staketenzäune bis zu einer maximalen Höhe von 150 cm, aber auch Sichtschutzzäune, Pergolen und Carports bis zu einer maximalen Höhe von 260 cm.

 

Der Pfostenanker in I-Form ist feuerverzinkt und daher gut gegen Korrosion geschützt. Daher ist er nahezu perfekt für die Anwendungen im Außenbereich eingesetzt zu werden.

 

Auch dieser I-förmige Pfostenanker besitzt eine ETA-Zulassung. Diese gibt im Sinne der Bauproduktlinie die technische Brauchbarkeit des Bauproduktes wieder. Das bedeutet, dass der Artikel den Baurechtlichen Anforderungen der EU erfüllt.

 

Verarbeitung / Anwendung:

Skizze I-PfostenträgerDieser einbetonierbare I-Pfostenträger verfügt über eine Dollenlänge von 300 mm. Ab einem Mindestmaß von 70 x 70 mm, sind an den äußeren Holzpfosten keine störenden Metallteile, Schrauben oder Schlitze sichtbar. Durch die verdeckte Verbindung von Holzbalken und Pfostenträger in I-Form ist der I-Träger besonders gut für anspruchsvolle Holzkonstruktionen einsetzbar.

 

Tipp: optimalen Holzschutz erreicht man, indem die Trägerplatte mindestens um die Materialstärke ins Hirnholz gelassen wird. Das Eindringen des Oberflächenwassers zwischen Holz und Metall wird verhindert durch die entstandenen Tropfkanten.

 

Bei der Montage wird in den Pfosten mittig in Längsrichtung eine Bohrung mit 18 mm eingebracht und zusätzlich mit 4 Schrauben á 10 mm auf der Trägerplatte befestigt.

 

Eigenschaften:

Höhe des Stifts 100 mm
Länge des Betonsankers 300 mm
Materialstärke Betonanker 16 mm
Durchmesser des Betonankers 16 mm
ETA-Zulassung ETA 10/0210

Bewertung(en)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)