1 GAH L-Pfostenträger feuerverzinkt alle Holzstärken mit 200mm gebogener Dolle

  • Art.Nr.: 962100 01 200
  • Gewicht 0.66 kg
Versandfertig in: 1 Tag 4

4,15 €*

Mehr als 100 Artikel vorrätig

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-3 4,15 €
4-7 -4 % 3,98 €
8-11 -6 % 3,90 €
>= 12 -8 % 3,81 €

Technische Daten

Auflagenflächenbreite Auflagenflächenbreite 76 mm
Befestigungsart Befestigungsart einbetonieren
Befestigungsform Befestigungsform Dolle
Durchmesser Durchmesser 16 mm
Farbe Farbe silber
Gesamtbreite Gesamtbreite 80 mm
Gesamtlänge Gesamtlänge 304 mm
Hersteller Nr. Hersteller Nr. 214005
Inhalt Inhalt 1 Stück
Lochanzahl Lochanzahl 3
Lochdurchmesser Lochdurchmesser 11 mm
Materialdicke Materialdicke 4 mm
Maximale Pfostenbreite Maximale Pfostenbreite 160 mm
Mindest Pfostenbreite Mindest Pfostenbreite 80 mm
Oberfläche Oberfläche feuerverzinkt
Pfostenaufnahme Höhe Pfostenaufnahme Höhe 100 mm
Pfostenaufnahme Pfostenaufnahme verschraubt
Pfostenaufnahmematerialstärke Pfostenaufnahmematerialstärke 4 mm
Pfostenquerschnitt Pfostenquerschnitt quadratisch
Schenkelhöhe Schenkelhöhe 104 mm
Schenkeltiefe Schenkeltiefe 80 mm
Werkstoffgruppe Werkstoffgruppe Stahl
Zulassung Nr. Zulassung Nr. 10/0210
Zulassung Zulassung ETA
maximale Verankerungstiefe maximale Verankerungstiefe 150 mm
mindest Verankerungstiefe mindest Verankerungstiefe 150 mm
Ø-Dolle Ø-Dolle 16 mm

Produktbeschreibung

Produktmerkmale
Anzahl: 1 Stück
Traegerplatte: 80 mm
Höhe: 100 mm
Länge: 200 mm
Breite: 60 mm
Dicke: 4 mm
Material: Stahl
Versandgewicht: 0,660 kg
Oberfläche: feuerverzinkt
Qualität:
Hersteller: GAH Alberts

1 L-Pfostenträger mit Betonanker aus Rundstahl für Holzpfosten > 80mm geeignet, feuerverzinkt, 4mm stark
[GAH ALBERTS Herst.-Nr. 214005]

 
  • für alle Holzgrößen > 80mm

  • Geeignet für Holzzäune und Holzkonstruktionen

  • Lochdurchmesser 11mm

 

 

Allgemeine Informationen :

L-Pfostenträger feuerverzinktL-Pfostenträger verdanken ihren Namen ihrer L-förmigen Aufnahme, wodurch der Pfostenträger außen am Holzpfosten angebracht wird. Sie eignen sich bestens für Bauvorhaben wie zum Beispiel Unterkonstruktionen bei Holzterrassen, oder aber auch leichte / niedrige Zäune, mit einer maximalen Höhe von 120 cm.

 

Durch die abgewinkelte Dolle, ist der Träger einbetonierbar und somit fest im Boden zu verankern.

 

Zusätzlich ist der Träger komplett feuerverzinkt, wodurch ein hoher Korrosionsschutz besteht.

 

Dieser Anker besitzt zudem eine ETA-Zulassung, welche die technische Brauchbarkeit des Bauproduktes im Sinne der Bauproduktlinie, wiedergibt. Somit erfüllt der Pfostenträger also die baurechtlichen Anforderungen der EU.

 

Dieser L-Pfostenträger ist ein Produkt der Firma GAH. Diese ist für ihren hohen Qualitätsansprch bekannt und bietet europaweit das umfangreichste Trägersortiment.

Verarbeitung / Anwendung:

Die Montage des Trägers erfolgt einseitig am Holzbalken. Aufgrund der 80mm breiten Grundplatte, können Vierkantbalken ab 80mm Kantenlänge problemlos montiert werden. Kleinere Balken sollten nicht mit diesem Träger montiert werden, da die Platte sonst überstehen würde.

 

Tipp: Um einen konstruktiven Holzschutz zu gewährleisten, empfehlen wir immer ein Stückchen Dachpappe zwischen Grundplatte und Holzbalken zu platzieren.

 

An der L-förmigen Aufnahme befinden sich 3 diagonal zueinander liegende Bohrungen. Diese haben jeweils einen Durchmesser von 11mm. Für die Montage eigenen sich am besten unsere speziellen Pfostenträgerschrauben mit 7mm Ø. Das Befestigungselement passt aufgrund der besonderen Kopfverdickung, perfekt in die vorgefertigen Bohrungen unserer Pfostenträger. Die Schrauben können bei Kiefern- oder Fichtenbalken, ohne vorzubohren eingedreht werden, bei allen anderen Hölzern empfehlen wir das Vorbohren mit einem 5mm Holzbohrer.

 

Der L-Träger besitzt eine 200mm lange abgewinkelte Dolle. Durch den leichten Knick am Ende des Metallstabs, findet der Anker mehr halt im Beton, und kann Lasten besser aufnehmen. Achten Sie darauf, dass der Anker mindestens 15cm tief im Beton verankert werden muss. Bitte beachten Sie, dass eventuelle Vorgaben des Herstellers, bzgl. des Windsogs, beachtet werden müssen.

 

Um zu verhindern, dass das angefertigte Betonfundament im Winter durch eventuell auftretenden Frost nicht nach oben gedrückt wird, sollte das Loch eine Tiefe von ca. 80cm aufweisen. Ab dieser Tiefe bleibt der Boden in Deutschland frostfrei.

 

Eigenschaften:

L-Pfostenträger Skizze mit Maßangaben
Material Stahl
Oberfläche feuerverzinkt
Bohrungen 3 Löcher a 11 mm
Höhe der Seitenlasche 100
Breite der Seitenlasche 60
Länge Betonanker 200
Durchmesser Betonanker 16,0 mm
Materialstärke 4 mm
Europäische Technische Zulassung ETA 10/0210


Bewertung(en)

Fragen? Sie erreichen uns Mo - Fr von
8 - 12 Uhr unter der 04236 27 69 700 (ausgenommen Feiertags)