Edelstahlschrauben

Unsere Schrauben aus Edelstahl

Edelstahlschrauben aufgereiht

Edelstahlschrauben sind die perfekten Schrauben, für Befestigungen im Außen- bzw. allgemein in feuchten Anwendungsbereichen. Je nach Edelstahltyp kommen Sie beispielsweise in Sanitärräumen, Schwimmbädern, Gärten usw. zum Einsatz. Ihre Eigenschaft, nicht bzw. schwer zu rosten, ist ein klarer Vorteil im Gegensatz zu herkömmlichen Schrauben

Weiterlesen

Unterschiedliche Edelstahlschrauben

Edelstahl ist nicht gleich Edelstahl. Durch spezielle Zusammensetzungen und Herstellungsarten besitzt jede Variante Eigenschaften, die sie für ihren Anwendungsbereich perfekt machen.

Am häufigsten treffen wir auf Edelstahl A2 und A4, welche auch unter den Bezeichungen V2A und V4A bekannt sind.

Im Inland treffen wir am häufigsten auf A2 Edelstahlschrauben . Sie sind günstiger als andere Edelstahlsorten und rosten dort bei richtiger Anwendung nicht. Sie können beispielsweise Spanplattenschrauben aus Edelstahl A2 in stark bewitterten Bereich im Garten verwenden. Schlagregen oder direkter Kontakt zu Feuchtigkeit machen ihnen nichts aus. Wichtig ist, dass Befestigungsmittel aus diesem Edelstahl nicht mit Säure in Berührung kommen. Chlor schadet den Schrauben auf Dauer. Setzen Sie Befestigungsmaterial aus A2 Edelstahl aus diesem Grund nicht in der Nähe von Pools ein. Chlorhaltiges Spritzwasser kann zu Rost führen.

A4 Edelstahlschrauben sind da robuster. Sie sind zusätzlich seewasser- und säurebeständig. Gerade in Küstenregionen kommen diese Schrauben, aufgrund der salzigen Meeresluft, zum Einsatz. Andere Edelstahltypen neigen dazu, aufgrund des Salzgehalts in der Luft, zu rosten. Auch die Chemie- und Lebensmittelindustrie verwendet häufig A4 Schrauben. Zusätzlich macht ein dauerhafter Einsatz unter Wasser, diesem Edelstahltyp nichts aus.

Bei einigen Befestigungsmitteln, wie beispielsweise Terrassenschrauben , gibt es zusätzlich noch Varianten wie C1 oder A5.

C1 Edelstahlschrauben sind nur bedingt beständig gegen Salz und Säure, eignen sich allerdings bestens zum Anschrauben von Harthölzern.

A5 Edelstahl eignet sich perfekt für Montagearbeiten in geschlossenen Schwimmbädern oder im direkten Spritzwasserbereich in Küstennähe. Mit Schrauben aus diesem Edelstahl bauen Sie beispielsweise einen Bootssteg direkt an der Küste.

Weitere Informationen

Wie Sie sehen, hat jede Variante ihre speziellen Vorteile. Detailliertere Informationen zum Thema "Edelstahlsorten" gibt es in unseren Blogbeiträgen " Welche Edelstahlsorte ist die Richtige für mich " oder " Edelstahlschrauben: Wann A2 und wann A4 Edelstahl verwenden ".

Dort gehen wir ausführlich auf die verschiedenen Edelstahltypen ein und erläutern die Unterschiede und Anwendungsbereiche. Bei uns finden Sie die richtigen Edelstahlschrauben für Ihr Vorhaben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)