500 Stck Sechskantmuttern mit Klemmteil DIN 985 Kl. 8, verzinkt für M8

13,05 €

  • 0,0261 € pro Stück
inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis pro Stück
1-1 13,05 € 0,03 €
2-3 -2 % 12,79 € 0,03 €
4-7 -4 % 12,53 € 0,03 €
8-19 -8 % 12,01 € 0,02 €
>= 20 -15 % 11,10 € 0,02 €
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Art.Nr.: 2121 8T500

  • Gewicht 2.46 kg
  • rule_5.png versandfertig in 2-3 Tagen
    (Lieferzeit: 3-7 Tage, bei Vorkasse zzgl. 1 Tag)1


Nächster Versand in:

*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

Technische Daten

Antrieb Größe Antrieb Größe 13
Antrieb Kürzel Antrieb Kürzel SW
Antrieb Antrieb Sechskant
DIN DIN DIN 985
Durchmesser Durchmesser 8 mm
Gewindeart Gewindeart metrisches ISO-Gewinde
Gewindenennmaß Gewindenennmaß M8
Gewinderichtung Gewinderichtung Rechtsgewinde
Höhe Höhe 8 mm
Oberfläche Oberfläche verzinkt
Werkstoffgruppe Werkstoffgruppe Stahl

Produktbeschreibung

Produktmerkmale
Anzahl: 500 Stck
Gewinde: M8
Norm: DIN 985
Material: Stahl
Versandgewicht: 2,459 kg
Verpackung: Karton
Oberfläche: verzinkt
Qualität:
Vertrieb:

500 Sicherungsmuttern verzinkt mit Kunststoffring für Gewinde M8 - niedrige Form

 

  • guter Korrosionsschutz durch galvanische Verzinkung

  • gefertigt nach DIN 994

  • für Temperatur-Einsatz von -50 °C bis +120°C

Allgemeine Informationen:

Sicherungsmuttern mit Sechskant nach DIN 985 werden auch Stopmutter genannt. Ein charakteristisches Merkmal für die Stopmuttern ist der Kunststoffring, der als Sicherung dient.

Bei der Montage verspannt sich das Gewinde der Schraube mit dem Kunststoffring. Somit entsteht eine Klemmkräfte zwischen den Gewindeprofilen.

Die galvanische Verzinkung ermöglicht einen optimalen Einsatz im Außenbereich.

 

Verarbeitung / Anwendung:

In der Regel ist die Schraubenmutter ein hohler, niedriger prismatischer Körper. Ausgebildet ist dessen Innenfläche als Innengewinde.

Zur Verbindung mit dem Schraubenschlüssel dient die prismatische Außenkontur. Mit dem Schraubenschlüssel wird das Drehmoment zum Anziehen der Mutter eingeleitet.

Sechskantmuttern sind am häufigsten. Etwa die Hälfte der Schlüsselweite ist deren Höhe.

Festsitzende Muttern durch Korrosion lassen sich oftmals mit Kriechöl oder durch Erhitzen mittels einer Lötlampe wieder lösen. Im Extremfall muss die Mutter mit einem Trennschleifer zerstört oder mit einem Muttersprenger aufgetrennt werden.

 

Eigenschaften:

Detailansicht der Sicherungsmutter mit Kunststoffring und Gewinde
Material Stahl
Norm DIN 985
Oberfläche galvanisch verzinkt
Festigkeitsklasse ähnlich Klasse 8
Schlüsselweite(s) 13
Dicke(e) 8 mm
Temperaturbereich -50 °C bis +120°C

 

 

 

Bewertung(en)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)