1 GAH I-Pfostenträger-Schraube feuerverzinkt aufdübelbar für >=70 mm

10,98 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-3 10,98 €
4-5 -5 % 10,43 €
6-11 -7 % 10,16 €
12-15 -10 % 9,89 €
>= 16 -12 % 9,61 €
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Art.Nr.: 965130 01 70

  • Gewicht 1.27 kg
  • rule_6.png sofort lieferbar
    (Lieferzeit: 1 Tag, bei Vorkasse evtl. zzgl. 1 Tag)1


   Bestellen Sie jetzt
Nächster Versand:

*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

Produktbeschreibung

Produktmerkmale
Anzahl: 1 Stck
Grundplatte: 100x120 mm
Höhe: 45 mm
Länge: 140 mm
Breite: 70 mm
Material: Stahl
Versandgewicht: 1,265 kg
Oberfläche: feuerverzinkt
Qualität:
Hersteller: GAH Alberts

1 Pfostenträger für verdeckte Holzbefestigung, feuerverzinkt
[GAH ALBERTS Herst.-Nr.: 208035]

 

  • verdeckte Holzbefestigung

  • zum Aufdübeln für Holz mit der Breite 70 mm

  • geeignet für Holzkonstruktionen sowie Holzzäune

 

 

 

Allgemeine Informationen :

I-Pfostenträger feuerverzinktDer I-Pfostenträger zum Aufdübeln, auch als Pfostenanker bekannt, eignet sich perfekt für die Befestigung von zum Beispiel Jäger- und Staketenzäunen, aber auch für Sichtschutzzäune bis zu einer maximalen Höhe von 150 cm.

 

Alle Teile des I-Trägers sind feuerverzinkt, wodurch der Träger einen hohen Korrosionsschutz bekommt und besonders gut für den Einsatz im Außenbereich geeignet ist.

 

Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Markenprodukt der Firma GAH, welche im Jahre 1852 gegründet wurde und für ihre Qualität bekannt ist. GAH ist ein erfolgreicher Systemanbieter für Handwerk, Handel und Industrie. Zusätzlich bieten sie das umfangreichste Pfostenträgersortiment auf dem europäischen Markt.

 

Verarbeitung / Anwendung :

Der aufdübelbare I-Pfostenträger mit Schraube verfügt über eine Schraubenlänge von 140 mm. Die stabile Schraube des Pfostenankers in I-Form sorgt für einen festen Sitz des Holzbalkens.

 

Ab einem Mindestmaß von 90 x 90 mm, sind bei montiertem Pfosten keine Beschlagteile sichtbar. Durch die kaum sichtbare Verbindung von Holzpfosten und I-förmigen Pfostenträger ist der Träger besondern gut in anspruchsvolle Holzkonstruktionen einzusetzen.

 

Bei der Montage wird in den Pfosten mittig in Längsrichtung eine Bohrung mit 15 mm eingebracht.

 

Tipp: Optimalen Holzschutz erreicht man, indem die Trägerplatte mindestens um die Materialstärke ins Hirnholz eingelassen wird. Die so entstandenen Tropfkanen verhindern das Eindringen des Oberflächenwassers zwischen Holz und Metall. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass Sonneneinstrahlungen vermieden werden und das Wasser abgeleitet wird. Denn durch stehende Nässe kann Fäulnis entstehen und lockt Holzschädlinge an.

Eigenschaften:

Material Stahl
Oberfläche feuerverzinkt
Bohrungen 4 Bohrungen a 11 mm
Schraubenlänge 140 mm
Schraubendurchmesser 21 mm
Abstand Grundplatte zum Pfosten 45 mm
Runde Trägerplatte 70 mm Ø
Grundplatte 100x120 mm

Bewertung(en)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)