Holzstapel mit unterschiedlichen HölzernEine Holzterrasse ist schon etwas Feines zur Entspannung im Sommer. Das eigene mediterrane Flair im Garten animiert immer mehr Heim- und Handwerker zum Selberbauen.

Doch welche Hölzer sind eigentlich geeignet für eine Terrasse und worauf gilt es beim Kauf zu achten?

Wir zeigen euch die einzelnen Vor- und Nachteile der verschiedenen Materialien und helfen euch bei der Entscheidung.

Was gibt es bei der Auswahl zu beachten?

Generell sollte man vor dem Kauf die folgenden Punkte in Betracht ziehen:

  • Preis
  • Herkunft
  • Dauerhaftigkeit / Haltbarkeit
  • Pflegeaufwand
Wusstest du schon….
Die DIN EN 350-20 gibt Aufschluss über die natürliche Dauerhaftigkeit von Holz. Das bedeutet wie widerstandfähig bestimmt Holzarten zum Beispiel gegen Pilze oder Parasiten sind.
 

Holz ist nicht gleich Holz

Tropische Hölzer

Tropenhölzer setzen sich immer mehr im Bereich der Holzterrassen durch. Die Käufer schätzen einfach die Haltbarkeit des Materials und natürlich das Aussehen. Aufgrund der recht hohen Haltbarkeit von Tropenhölzern ist auch der Pflegeaufwand relativ gering. Recht hoch dagegen ist oftmals der Preis der Hölzer.

Gerade jedoch was die Herkunft angeht, sollte man unbedingt die Augen offen halten. Auch wenn seit Anfang des Jahres 2013 ein EU-weites Verkaufsverbot für nicht zertifizierte Tropenhölzer gilt, sollte man beim Kauf auf entsprechende Siegel achten, um auch wirklich sicher zu gehen keinen Schwarzhandel zu unterstützen.

Die gängigsten Hinweise hierbei sind das recht bekannte FSC und das PEFC Siegel.

PEFC/04-01-01

PEFC/04-01-01

Diese beiden Siegel stellen sicher, dass das von euch gekaufte Holz auch aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. Somit braucht ihr beim Kauf kein schlechtes Gewissen haben und könnt  zuschlagen.

Wusstest du schon….
Holz ver- und bearbeitende Betriebe die das FSC und PEFC Siegel nutzen, haben die Möglichkeit einen Produktkettennachweis zu erwerben. Das bedeutet, dass dadurch die Möglichkeit besteht nachzuweisen, dass bestimmte Kriterien der nachhaltigen Forstwirtschaft auch eingehalten wurden. Ihr habt also die Möglichkeit beim Kauf direkt danach zu fragen.
© fotoknips - Fotolia.com

© fotoknips – Fotolia.com

Die beliebtesten Tropenhölzer für Holzterrassen sind:

  • Bangkirai
  • Bilinga
  • Massaranduba
  • Walaba
  • Garapa
  • Teak
  • Bongossi

Heimische Hölzer

Hölzer aus unserer Region haben meistens den großen Vorteil, dass sie wesentlich günstiger sind als Tropenhölzer. Leider sind sie meist auch pflegebedürftiger. Wen es jedoch nicht stört, das Holz ab und zu zu streichen und zu ölen, ist mit diesem Material sehr gut bedient.

Auch hier gilt es wieder auf entsprechende Siegel zu achten!

© Fontanis - Fotolia.com

© Fontanis – Fotolia.com

Die beliebtesten heimischen Hölzer für Holzterrassen sind:

  • Douglasie
  • Lärche
  • Eiche
  • Kiefer
  • Robinie

Alternative Materialien

Hybridwerkstoffe

So genannte Hybridwerkstoffe sind im Terrassenbereich noch relativ neu und unbekannt. Doch was ist damit eigentlich gemeint? Es handelt sich hierbei zum Beispiel um Holz gemischt mit Kunststoff.

Was jedoch immer mehr Menschen auf diese Werkstoffe aufmerksam macht, ist die einfache Pflege der Dielen. Oftmals reicht eine Reinigung mit Wasser aus um die Terrasse wieder auf Vordermann zu bringen.

Unter die Verbundwerkstoffe fallen zum Beispiel die folgenden Dielen:

  • WPC (Wood Plastic Composites)
  • BPC  (Bamboo Plastic Composites)
  • Resysta

Modifizierte Hölzer

Terrassendielen aus Dauerholz

Terrassendielen aus Dauerholz
Bildquelle: http://www.dauerholz.de/dauerholz-ag/presse/

Diese Hölzer sind etwas ganz besonderes und stellen eine ernst zu nehmende Konkurrenz für Tropenhölzer dar. Heimische Hölzer werden durch bestimmte Prozesse dauerhaft gemacht.

Die sonst weniger haltbare Kiefer wird somit zum Beispiel vergleichbar mit Teak.

Hier einige dieser modifizierten Hölzer:

 


Hilfreich oder nicht? Wissenswert oder langweilig? Eure Meinung zählt. Sterne anklicken, fertig.

Rating: 3.6/5. Von 126 Abstimmungen. Stimmen anzeigen.
Bitte warten...