1 Flasche Henkel Ponal Holzleim Classic - 120g

4,93 € Sie sparen 15%
( 0,74 € )
4,19 €

34,90 € / Kilogramm

inkl. USt zzgl. Versand

ArtNr 6430 0120

Versandgewicht 0,13 KG

1 Flasche Henkel Ponal Holzleim Classic - 120g

1 Flasche Henkel Ponal Holzleim Classic - 120g

Anzahl: 0,120 kg
Inhalt: 120 g
Material: Weißleim
Versandgewicht: 0,132 kg
Verpackung: Flasche
Hersteller: Ponal

0,120 Ponal - Classic,
Holzleime - 120 g

 

  • für fast alle Holzarten

  • hohe Verleimungsfestigkeit

  • transparente Leimfuge

 

 

Allgemeine Informationen:

Ponal - Holzleim Classic ist für die Verleimung aller Holzarten, Holzwerkstoffe und HPL - Platten vorgesehen. Er ist besonders geeignet für die Montageverleimung, Fugenverleimung und er kann auch zur Flächenverleimung von Schichtpressstoff- / Hartfaserplatten, Furnierkanten und ähnliches verwendet werden. Selbst für Bastelarbeiten ist der Holzleim Classic ideal geeignet.

Henkel verfügt über 140 Jahre Erfahrungen, der Firmensitz ist in Düsseldorf (NRW) und weltweit sind rund 50.000 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen besteht aus drei großen Geschäftsfeldern: Laundry and Home Care (Wasch- / Reinigungsmittel), Beauty Care (Schönheitspflege) und Adhesive Technologies (Klebstoff - Technologien). Weltweit ist Henkel der Anbieter für Klebstoffe, Dichtstoffe und Funktionsbeschichtungen. Die bekannten Produkte von Ponal wurden schon 1959 von Henkel als Klebstoffmarke für Holzanwendungen eingeführt. Die Weiterentwicklung der Sortimente sorgt für ein vollständiges Sortiment rund um das Thema Holzverklebungen.

 

Verarbeitung / Anwendung:

Ponal - Holzleim Classic verfügt nach Aushärtung über eine transparente Farbe, er ist verfärbungsfrei und besitzt eine hohe Verleimungsfähigkeit. Dadurch ist er hervorragend für die Montage-, Fugen- und Flächenverleimung geeignet. Außerdem verfügt der Leim über weitere Eigenschaften wie zum Beispiel, die leichte Entfernung von Klebstoffresten und die Endfestigkeit von Leimfugen, denn die sind im Allgemeinen höher als die Endfestigkeit des Holzes.

Das Material muss für die Verleimung vorbereitet werden, denn die zu verleimenden Flächen müssen passgerecht, fettfrei, tragfähig und sauber sein. Inhaltsstoffreiche Hölzer wie zum Beispiel Teak, müssen Sie evtl. mit handelsüblichen Lösungsmitteln abwaschen. Denken Sie aber daran, dass die Holzfeuchte zwischen 8 und 12 % liegen sollte, denn eine höhere Holzfeuchte verlängert die Abbindezeit. Danach können Sie Ponal Classic einseitig dünn mit einem Pinsel, Kunststoff - Leimkamm, Handleimroller oder einer Leimauftragmaschine auftragen. Ein beidseitiger Auftrag kann bei der Verwendung von Harthölzern notwendig sein. Ponal auf jedenfall nicht mit eisenhaltigen Arbeitsgeräten in Berührung bringen, denn es besteht eine Verfärbungsgefahr des Leimes. Eine Verpressung kann kalt oder warm mit den üblichen Werkzeugen durchgeführt werden, die Mindestpresszeiten entnehmen Sie bitte der Eigenschaftstabelle bzw. dem "Technischen Merkblatt". Ponal Classic kann auch für ein Heißsiegelverfahren verwendet werden, dann sollte aber ein beidseitiger dünner Auftrag verwendet werden. Durch Wärme von 70° C bis 80° C kann der getrocknete Leimfilm wieder erweicht und erneut zur Abbindung gebracht werden.

Die Arbeitsgeräte sollten Sie sofort nach dem Gebrauch mit kaltem Wasser reinigen. Eingetrocknete Leimkrusten können nach einem mehrtägigen Einweichen ebenfalls entfernt werden.

 

Eigenschaften:

Werkstoff Dispersionsklebstoff, wässrig
Werkstoffbasis Polyvinylacetat - Dispersion
Abbindezeit 5 Minuten bei + 23° C
Offene Zeit 12 Minuten bei + 23° C
Anwendungstemperatur nicht unter + 6° C
Temperaturbeständig bis ca. + 70° C / kurzzeitig bis ca. + 95° C
Pressdruck bei Flächen > 0,2 N / mm²
Pressdruck bei Montage > 0,5 N / mm²
Mindestpresszeit Holzverleimungen 15 - 20 Minuten bei + 20° C / 10 - 15 Minuten bei + 30° C
Mindestpresszeit HPL - Platten 40 Minuten bei + 20° C / 25 Minuten bei + 40° C / 15 Minuten bei + 60° C
Verbrauch ca. 150 g / m²

 

Sicherheitshinweise:

  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P262 Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
  • Allgemeine Hinweise: Bei Beschwerden Arzt aufsuchen.
  • Einatmen: Frische Luft, bei anhaltenden Beschwerden Arzt aufsuchen.
  • Hautkontakt: Spülung mit fließendem Wasser und Seife. Hautpflege. Beschmutzte, getränkte Kleidung wechseln.
  • Augenkontakt: Spülung unter fließendem Wasser, ggf. Arzt aufsuchen.
  • Verschlucken: Spülung der Mundhöhle, Trinken von 1-2 Gläsern Wasser, Arzt konsultieren.
  • Geeignete Löschmittel: Kohlendioxid, Schaum, Pulver, Wassersprühstrah / -nebel.
  • Aus Sicherheitsgründen ungeeignete Löschmittel: Wasservollstrahl.
  • Im Brandfall können Kohlenmonoxid (CO) und Kohlendioxid (CO2) freigesetzt werden. Persönliche Schutzausrüstung tragen. Umgebungsluftunabhängigen Atemschutz tragen.
  • Reaktion mit Wasser: Keine bekannt bei bestimmungsgemäßer Verwendung.
  • Nicht ins Abwasser, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen.
  • Für gute Be- und Entlüftung sorgen. Nur im Originalbehälter aufbewahren. Behälter dicht geschlossen halten und frostfrei lagern. Temperaturen zwischen + 5° C und + 35° C. Nicht zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln lagern.
  • Produktreste unter Berücksichtigung der lokalen behördlichen Bestimmungen entsorgen.
  • Verpackung nur restentleert der Wiederverwertung zuführen.

 

Produktidentifikator:

Ponal - Classic (Handelsname: Ponal - Classic)

Hersteller / Lieferant:

Henkel AG & Co. KGaA
Henkelstr. 67
40191 Düsseldorf
Deutschland
ua-productsafety.de@henkel.com
Notfalltelefonnummer: +49-(0)211-797-3350


Bewertungen

  • Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen
Zurück