Federringe in verschiedenen Ausführungen

Praktisches Sicherungselement für Schraubenverbindungen

Federringe sind Sicherungselemenet, welche das ungewollte Loslösen einer Schraubenverbindung verhindern. Sie werden zwischen Schraubenkopf, oder der Mutter, und dem Bauteil gelegt und danach wird die Verbindung wie gewohnt festgezogen. Durch die Form des Federringes wird das Gewinde der Mutter, und das des Schraubenbolzens, auseinander gedrückt, wodurch sich der Reibwiderstand erhöht. Das hat zur Folge, dass sich die Verbindung schwerer von selbst lösen kann.

Funktionsweise von Federringen

Schraubverbindungen können sich mit der Zeit von allein lockern.

Um dies zu verhindern gibt es viele verschiedene Möglichkeiten zur Schraubensicherung. Unter anderem verwendet man hierfür Federringe. Das Sicherungselement wird aus Stahl gefertigt, wodurch es eine hohe Elastizität und Härte aufweisen. Der Federring an sich hat eine kreisrunde Form, mit einem Loch im Mittelpunkt. Der Ring ist an einer Stelle schräg aufgeschnitten und leicht gewölbt. Dadurch entstehen nicht entgratete Spitzen, die sich beim Zusammenschrauben der Verbindung in der Mutter, bzw. dem Schraubenkopf, und dem Untergrund eingraben. Somit wirken diese Spitzen wie kleine Widerhaken und stellen eine feste Verbindung her.

Große Auswahl verfügbar

In den folgenden Kategorien können Sie zu jedem Bolzendurchmesser den passenden Federring finden. Wir führen eine große Auswahl an verschiedenen Materialausführungen und Durchmessern. Zudem führen wir Federringe auch in unterschiedlichen DIN Normen. Sie können zum Beispiel zwischen der DIN 127 und der DIN 128 wählen.

Sollten Sie noch mehr zum Thema "Schraubensicherung" wissen wollen, so empfehlen wir Ihnen unseren Blogbeitrag "Schraubensicherung - 5 Möglichkeiten das Lösen von Schrauben zu verhindern".

Weitere Kategorien

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)