500 Federringe DIN 127 1.4571 Form B für M10

105,08 €

  • 0,2102 € pro Stück
inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis pro Stück
1-1 105,08 € 0,21 €
2-2 -2 % 102,98 € 0,21 €
3-3 -4 % 100,87 € 0,20 €
4-4 -8 % 96,67 € 0,19 €
>= 5 -15 % 89,32 € 0,18 €
Gewünschte Variante wählen:
(lädt automatisch)
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Art.Nr.: 26041 10

  • Gewicht 0.14 kg
  • rule_6.png sofort lieferbar
    (Lieferzeit: 1 Tag, bei Vorkasse evtl. zzgl. 1 Tag)1


   Bestellen Sie jetzt
Nächster Versand:

*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

Technische Daten

DIN DIN DIN 127
Durchmesser Durchmesser 10 mm
Form Form Form B
Gewindenennmaß Gewindenennmaß M10
Materialdicke Materialdicke 2,2 mm
Werkstoffgruppe Werkstoffgruppe Edelstahl
Werkstoffsorte Werkstoffsorte A5
Ø-Außen Ø-Außen 18,1 mm
Ø-Innen Ø-Innen 10,2 mm

Produktbeschreibung

Produktmerkmale
Anzahl: 500 Stck
Fuer Gewinde: M10
Aussendurchmesser: 18,1 mm
Innendurchmesser: 10,2 mm
Materialstaerke: 2,2 mm
Höhe: 4,4 mm
Norm: DIN 127
Güte: 1.4571
Material: Edelstahl
Versandgewicht: 0,139 kg
Verpackung: Karton
Qualität:
Vertrieb:

500 Federringe für M10, Edelstahl 1.4571, DIN 127

 

  • A 5, daher rost- und säurebeständig

  • DIN 127-Form B

  • geeignet zum Sichern von Schrauben

 

Allgemeine Informationen:

Federring DIN 127Der Federring (Sicherungsring, Unterlegring, Stahlring) besteht aus einem Ring mit rechteckigem Querschnitt, der nicht geschlossen ist. An der offenen Stelle sind die Ringenden in Richtung der Rotationsachse aufgebogen. Die Schnittkanten sind absichtlich nicht entgratet.

Durch die Eigenschaften des Stahls hat dieses Produkt eine hohe Elastizität und eine gute Oberflächenhärte.

 

Verarbeitung / Anwendung:

Der Edelstahl 1.4571 ist bis zu einem gewissen Grade auch in chloridhaltiger bzw. schwefeldioxidhaltiger Atmosphäre weitgehend beständig und daher für den Einsatz in Industrieatmosphäre und Küstennähe geeignet.

Der rost- und säurebeständige Stahl sorgt für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit des Produkts.

Als Unterlegscheibe für eine Schraube wird der Ring beim Verschrauben zusammengedrückt. Die Schnittkanten des Ringes werden dabei in die Mutter gedrückt und graben sich ein. Durch diese Widerhaken soll ein Lösen der Schraube vermieden werden.

Der Sicherungsring wird z.B. in der Chemische Industrie, Textilindustrie, Zellulose Industrie, Pharmazeutische Industrie und Wasserwirtschaft eingesetzt.

 

Eigenschaften:

Material Edelstahl 1.4571
Nennmaß M10
Innendurchmesser 10,2 mm
Außendurchmesser 18,1 mm
Materialstärke 2,2 mm
Höhe 4,4 mm
Norm DIN 127

Bewertung(en)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)