Terrassenschrauben für verschiedene Hölzer

Was sind Terrassenschrauben?

Terrassenschrauben sind, wie der Name schon vermuten lässt, perfekt für den Bau Ihrer Holzterrasse geeignet. Ihre besonderen Eigenschaften machen sie zu wahren Spezialisten in ihrem Einsatzgebiet und garantieren ein gutes und langlebiges Ergebnis.
Im Gegensatz zu gewöhnlichen Holzschrauben überzeugen Terrassenschrauben durch spezielle Bohrspitzen und angepasste Gewinde und sorgen damit für eine spielend leichte Verarbeitung in verschiedensten Materialien. Sie bestehen zudem aus schwer rostendem Edelstahl, dieser Korrosionsschutz ist unerlässlich für die Anwendung im Außenbereich.
Der hauptsächliche Anwendungsbereich von Terrassenschrauben ist die Befestigung von Terrassendielen aus Holz auf einer Holzunterkonstruktion. Sie bieten jedoch auch zahlreiche Lösungen für spezielle Anwendungsfälle.

Viele weitere Informationen können sie der rechten Box entnehmen. Darüber hinaus haben wir dem Themengebiet Terrassenschrauben einen umfassenden Blogbeitrag gewidmet.

Zum Blogbeitrag "Die Terrassenschraube"

  • Anwendungen
  • Aufbau
  • Materialien
  • Kundenbilder
  • Videos
  • Übersicht
  • Kopf
  • Unterkopfbereich
  • Spitze
Kopf Unterkopf-
bereich
Spitze  
 

Warum Edelstahl?

Das richtige Schraubenmaterial spielt für die Lebensdauer einer Holzterrasse im Außenbereich eine große Rolle. Terrassenschrauben aus Edelstahl können sowohl gegen die Außenwitterung, als auch gegen Korrosion verursachende Inhaltsstoffe einiger Holzarten bestehen. So ist ein schönes und langlebiges Ergebnis garantiert.

Umgebung Material Feuchtigkeit Schraubengüte
  Icon Tanne - gerbsäurefreies HolzEs gibt unterschiedliche Inhaltsstoffe, die Holz sauer machen. Gerbstoffe zählen dabei zu den bekanntesten Stoffgruppen im Holz. Ist der pH-Wert an der Holzoberfläche < 5, gilt eine Holzart als sauer und ist mit C1 Edelstahl nicht mehr verträglich. In diesem Fall sollte eine Schraubengüte von mindestens A2, besser A4, gewählt werden. Icon Sonne mit kleinem WassertropfenAls trocken und wechselfeucht gelten Bereiche, in denen der Jahresmittelwert der Umgebungsfeuchte < 95% ist. Icon Pfeil C1
Icon FabrikIn Industriegebieten besteht eine größere Belastung durch Abgase wie Schwefeldioxid. Durch diese Abgase kann saurer Regen entstehen, der Auswirkungen auf die Korrosionsbeständigkeit des Schraubenmaterials haben kann. Als Industriegebiet gelten Orte mit einem Schwefeldioxidgehalt in der Luft >10 µg/m³. Icon Eichenblatt - gerbsäurehaltiges HolzEs gibt unterschiedliche Inhaltsstoffe, die Holz sauer machen. Gerbstoffe zählen dabei zu den bekanntesten Stoffgruppen im Holz. Ist der pH-Wert an der Holzoberfläche < 5, gilt eine Holzart als sauer und ist mit C1 Edelstahl nicht mehr verträglich. In diesem Fall sollte eine Schraubengüte von mindestens A2, besser A4, gewählt werden. Icon Großer WassertropfenAls dauerfeucht gelten Bereiche, deren Umgebungsfeuchte ≥ 95 % beträgt. Icon Pfeil A2
Icon Schwimmer im WasserFür offene Poolbereiche mit vorübergehendem Kontakt mit Chlorwasser kann A2 Edelstahl, besser A4 Edelstahl, verwendet werden. Icon Leuchtturm - küstennahAls küstennah werden alle Standorte bezeichnet, die in einem Umkreis von 1 km bis maximal 0,25 km Abstand zum Meerwasser liegen. In diesen Gebieten sollten A4 Edelstahlschrauben verwendet werden. Icon Eichenblatt - gerbsäurehaltiges Holz Icon Schraube im Wasser Icon Pfeil A4
Icon Schwimmer im Wasser mit UmrandungFeuchtes Chlorgas erzeugt ein aggressives Milieu, in dem auch A4 Edelstahlschrauben nicht mehr beständig sind. In geschlossenen Poolbereichen, wie Schwimmbäder, in denen sich feuchtes Chlorgas sammelt, muss A5 Edelstahl verwendet werden. Icon Meer/Seewasser mit StrandIm Spritzwasserbereich liegen alle Standorte, die in einem Abstand ≤ 0,25 km zum Meerwasser liegen, für diesen Einsatzbereich sind A5 Edelstahlschrauben erforderlich. Icon Eichenblatt - gerbsäurehaltiges Holz Icon Schraube unter Wasser Icon Pfeil A4*/A5*Es gibt A4 Edelstahlschrauben mit einer Spezialbeschichtung, die auch im Spritzwasserbereich eingesetzt werden können. Durch eine Zinklamellenbeschichtung sind sie zusätzlich gegen die Einwirkung von Salzwasser geschützt.
 
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)