1 GAH L-Pfostenträger feuerverzinkt für alle Holzstärken mit 200 mm Dolle

2,11 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-3 2,11 €
4-5 -5 % 2,00 €
6-11 -8 % 1,95 €
12-15 -10 % 1,90 €
>= 16 -13 % 1,84 €
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Art.Nr.: 9294 60 200 4

  • Gewicht 0.66 kg
  • rule_6.png sofort lieferbar
    (Lieferzeit: 1 Tag, bei Vorkasse evtl. zzgl. 1 Tag)1


   Bestellen Sie jetzt
Nächster Versand:

*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

Produktbeschreibung

Produktmerkmale
Anzahl: 1 Stück
Dicke: 4 mm
Länge: 200 mm
Breite: 60 mm
Höhe: 100 mm
Material: Stahl
Versandgewicht: 0,660 kg
Oberfläche: feuerverzinkt
Qualität:
Hersteller: GAH Alberts

1 L-Pfostenträger für Holzpfosten > 80mm geeignet, feuerverzinkt, 4mm stark
[GAH ALBERTS Herst.-Nr. 213954]

 
  • für alle Holzgrößen > 80mm

  • hoher Korrosionsschutz

  • Lochdurchmesser 11mm

 

 

Allgemeine Informationen :

L-Pfostenträger feuerverzinktL-Pfostenträger sind perfekt für die Befestigung verschiedener leichter Holzkontruktionen, wie zum Beispiel leichte / niedrige Zäune sowie den Unterbau einer Holzterrasse, geeignet. Seinen Namen verdankt dieser Träger seiner besonderen L-Form, durch welche er schnell und einfach montiert werden kann.

 

Alle Teile des L-Pfostenträgers sind feuerverzinkt, wodurch ein hoher Schutz vor Rost besteht.

 

Zusätzlich besitzt dieser Anker der Firma GAH, eine ETA-Zulassung, welche die technische Brauchbarkeit des Bauproduktes im Sinne der Bauproduktlinie, wiedergibt. Dieser Artikel erfüllt also die baurechtlichen Anforderungen der EU.

 

Bei diesem L-Pfostenträger handelt es sich um ein Markenprodukt der Firma GAH, welche bereits seit dem Jahre 1852, für ihren hohen Qualitätsanspruch bekannt ist. Die Produkte der Firma sind nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Verarbeitung / Anwendung:

Der L-Pfostenträger wird einseitig am Holzbalken befestigt und eignet sich aufgrund der 80mm breiten Grundplatte, für Balken ab 80 mm. Kleinere Balken sollten nicht verwendet werden, da die Platte sonst überstehen würde.

 

Tipp: Um einen konstruktiven Holzschutz zu gewährleisten, empfehlen wir immer ein Stückchen Dachpappe zwischen Grundplatte und Holzbalken zu platzieren.

 

Am Träger befinden sich 3 diagonal zueinander liegende Bohrungen mit jeweils 11mm Ø. Durch diese ist eine Befestigung, mittels spezieller Pfostenträgerschrauben, am Balken möglich. Diese können bei Kiefern- oder Fichtenbalken, ohne vorzubohren eingedreht werden. Bei allen anderen Hölzern empfehlen wir das Vorbohren mit einem 5mm Holzbohrer

 

Der L-Träger besitzt eine 200mm lange Riffeldolle, die das Einbetonieren des Ankers ermöglicht. Diese muss beim Einbau mindestens 15 cm tief in den Beton ragen. Bitte beachten Sie: Hier müssen eventuelle Vorgaben des Herstellers, bzgl. des Windsogs, beachtet werden.

 

Um zu gewährleisten, dass das Betonfundament des L-Pfostenträgers im Winter durch Frost nicht nach oben gedrückt wird, sollte das Loch eine Tiefe von ca. 80cm aufweisen. Ab dieser Tiefe sollte der Boden in der kalten Jahreszeit frostfrei bleiben.

 

Eigenschaften:

L-Pfostenträger Skizze mit Maßangaben
Material Stahl
feuerverzinkt hoher Korrosionsschutz
Riffeldolle Länge 200mm
Riffeldolle Durchmesser 16mm
Bohrungen 3 Löcher a 11mm
Höhe der Seitenlasche 100mm
Breite der Seitenlasche 60mm
Materialstärke 4mm
Europäische Technische Zulassung ETA 10/0210


Bewertung(en)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)