1 GAH H-Pfostenträger Edelstahl A2 6-600 für 90 mm Pfosten

32,30 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-3 32,30 €
4-5 -5 % 30,68 €
6-11 -8 % 29,87 €
12-15 -10 % 29,07 €
>= 16 -13 % 28,26 €
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Art.Nr.: 90013 91

  • Gewicht 2.75 kg
  • rule_6.png sofort lieferbar
    (Lieferzeit: 1 Tag, bei Vorkasse evtl. zzgl. 1 Tag)1


   Bestellen Sie jetzt
Nächster Versand:

*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

Produktbeschreibung

Anzahl: 1 Stck
Gabelweite: 91 mm
Seitenlaschen: 300 mm
Gesamtlänge: 600 mm
Breite: 60 mm
Materialstärke: 4 mm
Material: Edelstahl A2
Versandgewicht: 2,750 kg
Hersteller:

1 Edelstahl H-Pfostenträger mit 91 mm Gabelweite für 90 mm Pfosten,
600 mm lang und 4 mm stark
[GAH ALBERTS Herst.-Nr.: 213718]

 

  • Einbetonierbar für Holz mit der Breite 90 mm

  • hoher Korrosionsschutz durch Edelstahl

  • Lochdurchmesser 11mm

 

 

Allgemeine Informationen:

H-Pfostenträger EdelstahlH-Pfostenträger dienen der Befestigung von Holzbalken. Die Unterkonstruktion wird bei dieser Variante einbetoniert. Im allgemeinen sind die H-Pfostenträger auch bekannt als Pfostenanker, Pfostenschuh oder Stützschuh. Die Montage von schweren Holzkonstruktionen wie zum Beispiel Carports, Pergolen, Vordächer und Windschutzzäune wird hiermit erledigt.

 

Dieser H-Pfostenträger bietet einen sehr hohen Schutz vor Rost, denn er besteht aus Edelstahl A2. Er ist also bestens für den Außeneinsatz, sogar in stark bewitterten Bereichen, gerüstet.

 

Die ETA-Zulassung enthält im Sinne der Bauproduktlinie die technische Brauchbarkeit des H-Pfostenträgers. Das Produkt erfüllt somit die baurechtlichen Anforderungen der EU.

 

Die Firma GAH besteht seit dem Jahre 1852 und misst den Qualitätsanspruch an Produkt- und Prozessmerkmalen. Dadurch haben die Artikel von GAH eine zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und alle rlevanten Holzverbinder besitzen die Nachweispflicht für Richtlinienkonformität. GAH bietet das umfangreichste Pfostenträgersortiment auf dem europäischen Markt.

 

Verarbeitung / Anwendung:

Skizze eines einbetonierten H-Pfostenträger mit 600mm LängeDieser H-Pfostenträger mit 91 mm Gabelweite eignet sich für die Befestigung von 90 mm Pfosten. Die Befestigung kann wahlweise mit Maschinenschrauben, Passbolzen, Holzschrauben oder mit Gewindestangen erfolgen. Zusätzlich werden entsprechende Muttern und Unterlegscheiben benötigt. Achten Sie unbedingt darauf, dass das Befestigungsmaterial ebenfalls aus Edelstahl besteht.

 

An den oberen Schenkeln des 91 mm H-Pfostenträgers, sind 4 Bohrungen mit jeweils 11 mm Ø angebracht. Um die entsprechenden Schrauben anzubringen wird mit einem 10 mm Holzbohrer vorgebohrt. Unsere Empfehlung: 10 x 230 Schlangenbohrer.

 

Die Gesamtlänge des Trägers beträgt 600 mm, weshalb er sich perfekt für Konstruktionen mit einem Abstand der Holzunterkante zum Untergrund, von 5 cm oder kleiner, eignet. Dabei muss darauf geachtet werden, dass die untere Lasche des H-Pfostenträgers mindestens 5 cm im Beton einbetoniert wird.

 

Tipp: Um sicherzustellen, dass der Holzbalken von unten keine Feuchtigkeit zieht, ist es sinnvoll zwischen Pfosten und Querstrebe des H-Ankers ein Stückchen Dachpappe zu platzieren. Somit ist ein konstruktiver Holzschutz gewährleistet.

 

Eigenschaften:

H-Pfostenträger Edelstahl Skizze mit Maßangaben
Material Edelstahl A2
Bohrungen 4 Löcher à 11 mm
für eine Pfostenbreite von 90 mm
Höhe der Seitenlaschen 300 mm
Breite der Seitenlaschen 60 mm
Gesamtlänge 600 mm
Materialstärke 4 mm
Europäische Technische Zulassung ETA 10/0210

Bewertung(en)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)