50 FISCHER Langschaftdübel SXRL-FUS 10 x 140 mm - ETA

62,33 €

  • 1,2466 € pro Stück
inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Gewünschte Variante wählen:
(lädt automatisch)
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Art.Nr.: 80162 10 140

  • Gewicht 2.4510 kg
  • rule_5.png versandfertig in 5-6 Tagen
    (Lieferzeit: 6-9 Tage, bei Vorkasse zzgl. 1 Tag)1


Technische Daten

Antrieb Größe Antrieb Größe 13
Antrieb Kürzel Antrieb Kürzel SW
Antrieb Antrieb Sechskant
Durchmesser Durchmesser 10 mm
Form Form Typ SXRL-FUS
Gesamtlänge Gesamtlänge 140 mm
Oberfläche Oberfläche verzinkt
Werkstoffgruppe Werkstoffgruppe Polyamid / Stahl
Zulassung Nr. Zulassung Nr. 07/0121
Zulassung Zulassung ETA

Produktbeschreibung

Produktmerkmale
Anzahl: 50 Stck
Länge: 140 mm
Material: Nylon
Versandgewicht: 2,451 kg
Verpackung: Karton
Oberfläche: verzinkt
Qualität:
Hersteller: FISCHER

50 Langschaftdübel SXRL-FUS 10 mm x 140 mm, Nylon
[Herstellernummer fischer©: 522723]

 

  • Richtiger Dübel bei jeder Anwendung

  • Korrosionsschutz durch galvanische Verzinkung

  • Kein Mitdrehen beim Tiefersetzen

Allgemein:

Die fischer© Langschaftdübel SXRL-FUS sind für folgende Baustoffe zugelassen: Hochlochziegel, Porenbeton, Hohlblock aus Leichtbeton, Kalksand-Lochstein, Wärmedämmblöcke, Vollblock aus Leicht- und Normalbeton, Vollziegel, Kalksand-Vollstein und Beton.

 

Die Haltekräfte verteilen sich gleichmäßig im Bohrloch, dank der besonderen Geometrie der Dübel.

 

Bei der Montage wird ein Mitdrehen beim Tiefersetzen durch die längeren Rippen verhindert.

 

Die zwei Spreizzonen führen, bei der Verankerung in Loch- und Vollbaustoffen, zu ideale Haltewerte.

 

Die SXRL-FUS sind bei jeder Anwendung die richtigen Dübel.

 

Anwendungsbereiche:

  • Fassaden-, Decken- und Dachunterkonstruktionen aus Holz und Metall
  • Kanthölzer
  • Türen und Tore
  • TV-Konsolen
  • Küchenhängeschränke
  • Garderoben
  • Fenster

 

Eigenschaften: 

Material Nylon
Schraubenmaterial Stahl
Schraubenoberfläche verzinkt
Feuerwiderstandklasse R 90
Typ SXRL-FUS
Länge 140 mm
Bohrnenndurchmesser 10 mm
Bohrlochtiefe 150 mm
Nutzlänge für Verankerungstiefe 70 mm 70 mm
Nutzlänge für Verankerungstiefe 90 mm 50 mm
Zugelassen für Hochlochziegel, Porenbeton, Hohlblock aus Leichtbeton, Kalksand-Lochstein, Wärmedämmblöcke, Vollblock aus Leicht- und Normalbeton, Vollziegel, Kalksand-Vollstein, Beton ≥ C 12/15
Geeignet für Naturstein mit dichtem Gefüge, Vollgips-Platten
Zulassungen ETA-07/0121ETA-07/0121
ETAG 020 Part 2, 3, 4, 5
ETA-14/0297
ETAG 020 a, b, c, d

 

Technische Daten : 

Die angegebenen Werte zeigen die zulässigen Höchstlasten mit 1,4 Sicherheitsfaktor eines Einzeldübels als Mehrfachbefestigung von nichttragenden Systemen in Mauerwerk.

Gilt für Temperaturen bis +50°C bzw. kurzzeitig bis +80°C im Verankerungsgrund. Es sind höhere zulässige Höchstlasten bei Langzeittemperaturen bis 30°C möglich. Außerdem ist für die Bemessung der gesamte Zulassungsbescheid ETA-07/0121 zu beachten. Die Werte sind als Anhaltswerte zu betrachten, da die sich je nach Steintyp und Hersteller unterscheiden können.

 

  Vollstein- und Lochsteinmauerwerk
Typ Steindruckfestigkeit Steinbezeichnung nach DIN min. Verankerungstiefe min. Bauteildicke zulässige Last
(Gültig für Zuglast, Querlast und Schrägzug unter jedem Winkel)
min. Achsabstand min. Randabstand
Vollziegel Mz
SXRL 10 ≥ 20 N/mm² Mz 70 mm 110 mm 1,14 kN 100 mm 100 mm
SXRL 10 ≥ 28 N/mm² Mz 70 mm 110 mm 1,57 kN 100 mm 100 mm
Kalksandvoll- und blockstein KS
SXRL 10 ≥ 12 N/mm² KS 70 mm 110 mm 1,86 kN 100 mm 100 mm
Hochlochziegel Hlz
SXRL 10 ≥ 20 N/mm² Hlz 70 mm 110 mm 0,34 kN 100 mm 100 mm
Kalksandlochstein KSL
SXRL 10 ≥ 20 N/mm² KSL 70 mm 110 mm 1,00 kN 100 mm 100 mm
Hohlblockstein aus Leichtbeton HbI
SXRL 10 ≥ 6 N/mm² HbI 70 mm 110 mm 0,43 kN
(Aussenstegdicke min. 35 mm und Hammerbohrverfahren)
100 mm 100 mm
SXRL 10 ≥ 10 N/mm² HbI 70 mm 110 mm 0,71 kN
(Aussenstegdicke min. 35 mm und Hammerbohrverfahren)
100 mm 100 mm
Vollstein und Vollblock aus Leichtbeton V
SXRL 10 ≥ 2 N/mm² V 70 mm 100 mm 0,34 kN 100 mm 100 mm
Porenbetonblocksteine und bewehrte Porenbetonplatten AAC
SXRL 10 ≥ 2 N/mm² AAC 90 mm 175 mm 0,32 kN 200 mm 100 mm
SXRL 10 ≥ 6 N/mm² AAC 90 mm 175 mm 1,43 kN 200 mm 100 mm

 

 

Die angegeben Werte zeigen die zulässigen Höchstlasten mit Sicherheitsfaktor 1,4 eines Einzeldübels als Mehrfachbesfestigung von nichttragenden Systemen in Normalbeton ≥ C 12/15 bzw. ≥ B 15.

Gilt für Temperaturen bis +50°C bzw. kurzzeitig bis +80°C im Verankerungsgrund. Es sind höhere zulässige Höchstlasten bei Langzeittemperaturen bis 30°C möglich. Außerdem ist für die Bemessung der gesamte Zulassungsbescheid ETA-07/0121 zu beachten. Die Werte sind als Anhaltswerte zu betrachten, da die sich je nach Steintyp und Hersteller unterscheiden können.

 

  gerissener oder ungerissener Beton
Typ min. Verankerungstiefe min. Bauteildicke zulässige Zulast zulässige Querlast min. Achsabstand min. Randabstand
SXRL 10 70 mm 110 mm 2,6 kN 2,6 kN 50 mm 50 mm

Bewertung(en)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)