100 ml Bauschaumentferner - Debratec

Art.Nr.: 6991 100
Gewicht 0.26 kg
Noch nicht bewertet

Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)

5,45 € inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Nächster Versand in:
*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

    Versandfertig in: 1 Tag

    bei Vorkasse zzgl. 1 Tag

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-1 5,45 €
2-3 -2 % 5,34 €
4-7 -4 % 5,23 €
8-49 -8 % 5,02 €
>= 50 -15 % 4,63 €

Technische Daten

Produktbeschreibung

Anzahl: 1 Stück
Inhalt: 100 ml
Material: Lösemittel
Versandgewicht: 0,260 kg
Verpackung: Dose
Hersteller:

1 Dose - Den Braven PU Schaum Entferner, 100 ml

 

  • hochwirksames Reinigungsmittel

  • Entfernung von ausgeh¨rtetem PU-Schaum oder PU-Kleber

  • einfache Anwendung

 

 

Allgemeine Informationen:

Bauschaumentferner stellt die perfekte Ergänzung bei Arbeiten mit Pu-Schaum dar. Mit der gebrauchsfertigen Paste lassen sich mühelos ausgehärtete Bauschaumreste entfernen.

 

Der Deckel der Dose ist mit einem kleinen Pinsel ausgestattet, was die Anwendung sehr präzise macht und einfach von der Hand gehen lässt.

 

Die Anwendungsbereiche des Bauschaumentferners reichen von Glas, Aluminium, PVC bis hin zu Laminat-Böden oder gar Keramikfliesen.

 

Bei dem Reinigungsmittel handelt es sich um ein Produkt der in Holland ansässigen Firma "Den Braven" ehemals Debratec.

 

Verarbeitung / Anwendung:

Die Anwendung des Bauschaumentferners ist denkbar einfach. Jedoch sollten Sie bevor Sie mit dem Entfernen der Rückstände beginnen, immer erst einen Test an einer kleinen, nicht sichtbaren Stelle durchführen. So kann man sicher gehen, dass der Untergrund für die Entfernung geeignet ist. Ist dieser Test erfolgreich, gehen Sie wie folgt vor:

 

Als Erstes entfernen Sie die ausgehärteten Pu-Schaumreste soweit wie möglich mechanisch, mit zum Beispiel einer Rasierklinge, einem Spachtel oder ähnlichem.

 

Rühren Sie den Entferner nun gut um und bepinseln Sie anschließend die Bauschaumreste mit der Paste. Nun heisst es ca. 30 Minuten warten. Falls es sich um wesentlich ältere Bauschaumflecken handelt, kann es sein das sich die Einwirkzeit erhöht.

 

Nachdem der Bauschaumentferner nun einwirken konnte, können die aufgeweichten Rückstände mit einem Holzspachtel oder ähnlichem entfernt werden. Hierfür wird kein Wasser benötigt!

 

Falls noch immer kleinere Unebenheiten vorhanden sind, wiederholen Sie den kompletten Vorgang von vorne.

 

Im Anschluss kann die Fläche mit einem trockenen Tuch gereinigt werden.

 

Hinweis: Lassen Sie den Bauschaumbehälter, nicht offen stehen, da sich sonst die Wirkung der Paste reduzieren kann.

 

Eigenschaften:

Inhalt 100
Beschaffenheit pastös
Anwendungsbereiche Glas, Holz, Stein, Fliesen, Stahl und Aluminium (nicht auf lackierte oder eloxierte Materialien) - Verträglichkeit vorher überprüfen
Verarbeitungstemperatur zw. + 5° C und + 30° C
Einwirkzeit ca. 30 Minuten
Lagerung frostfrei, trocken, aufrecht
Haltbarkeit 24 Monate im ungeöffneten Zustand, Herstelldatum befindet sich auf der Unterseite der Dose
Recycling Grüner Punkt - nur vollständig entleerte Behälter dem Recycling zuführen! Teilentleerte Gebinde entsprechend den örtlich behördlichen Vorschriften entsorgen.

 

Gefahrenpiktogramm Flamme
Gefahrenpiktogramm Aetzend
GHS05
GHS07
GEFAHR!
ACHTUNG!

 

Gefahrenhinweise:

GHS 05 - Gefahr

  • H318 Verursacht schwere Augenschäden.

GHS 07 - Achtung

  • H315 Verursacht Hautreizungen.

Sicherheitshinweise:

  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
  • P280 Schutzhandschuhe tragen.
  • P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen.
  • P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett).
  • P332 + P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P362 Kontaminierte Kleidung ausziehen.
  • Zusätzliche Angaben: Gesundheitsgefahren - Häufiger und andauernder Hautkontakt kann zu Hautreizungen führen.
  • Einatmen: Frischluftzufuhr, bei Beschwerden Arzt aufsuchen.
  • Hautkontakt: Beschmutzte und getränkte Kleidung sofort ausziehen. Benetzte Haut gründlich mit Wasser und Seife reinigen. Mit viel Wasser und Seife gründlich waschen.
  • Augenkontakt: Augen bei geöffnetem Lidspalt mehrere Minuten unter fließendem lauwarmen Wasser abspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. Anschließend Arzt konsultieren.
  • Verschlucken: Den Betroffenen nur bei vollem Bewußtsein selbsttätig erbrechen lassen. Sofort Arzt aufsuchen. Mund ausspülen und reichlich Wasser nachtrinken.
  • Geeignete Löschmittel: Schaum, CO2, Löschpulver oder Wassersprühstrahl. Größeren Brand mit Wassersprühstrahl oder alkoholbeständigem Schaum bekämpfen.
  • Ungeeignete Löschmittel: Wasser im Vollstrahl.
  • Brandfall: Unter bestimmten Brandbedingungen sind Spuren giftiger Stoffe nicht auszuschließen. Stickoxide (NOx). Bei einem Brand kann freigesetzt werden: Kohlenmonoxid und Kohlendioxid.
  • Umwelt: Wassergefährdungsklasse 1 (Selbsteinstufung): schwach wassergefährdend. Nicht in das Grundwasser, in Gewässer oder in die Kanalisation gelangen lassen, auch nicht in kleinen Mengen.
  • Handhabung: Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden. Bei der Arbeit nicht essen, trinken, rauchen. Persönliche Schutzausrüstung. Für gute Belüftung/Absaugung am Arbeitsplatz sorgen.
  • Lagerung: Nur im gebinde aufbewahren. Nicht zusammen mit oxidierenden und sauren Stoffen lagern. Behälter dicht geschlossen halten. Behälter an einem gut gelüfteten Ort aufbewahren.
  • Reaktivität: Keine weiteren relevanten Informationen verfügbar.
  • Reaktionen: Reaktionen mit starken Oxidationsmitteln. Reaktionen mit Säuren.
  • Chemische Stabilität: Keine Zersetzung bei bestimmungsgemäßer Verwendung.
  • Toxikologie: Aufgrund der verfügbaren Daten sind die Einstufungskriterien nicht erfüllt.
  • Entsorgung: Recycling Hersteller ansprechen. Muß unter Beachtung der behördlichen Vorschriften einer Sonderbehandlung zugeführt werden. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.

Produktidentifikator:

Handelsname: PU Schaum Entferner

Hersteller / Lieferant:

Debratec GmbH
Industriestraße 1-7
D-01936 Schwepnitz
www.debratec.de
mail@debratec.de
Tel. +49 (0)35797 646 0
Fax +49 (0)35797 646 190
Notrufnummer: +49 (0) 35797 646 0 (Mo-Fr, 7-16 Uhr, in German)


Bewertung(en)

Zahlungsweisen

Versand mit:

DPD DHL

Fragen? Sie erreichen uns Mo - Fr von
7 - 18 Uhr unter der 05162 / 40 69 800 (ausgenommen Feiertags)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)