1 Kartusche 1K Pistolenschaum, Polar- Winterschaum, 750ml

8.568

8,57 €

( 11,42 € / L)

inkl. USt zzgl. Versand

Mengenrabatt

Verpackung(en) Einzelpreis Sie sparen:
1-1 8,57 € (11,42€ / L)
2-3 8,40 € (11,20€ / L) 2,0% (0,17€)
4-7 8,23 € (10,97€ / L) 4,0% (0,34€)
8-49 8,05 € (10,74€ / L) 6,0% (0,51€)
>= 50 7,71 € (10,28€ / L) 10,0% (0,86€)

ArtNr 6907 750 T01

Versandgewicht 1,09 KG

rule_6.png
sofort lieferbar
(Lieferzeit: 1 Tag, bei Vorkasse evtl. zzgl. 1 Tag)1

Produktmerkmale
Anzahl: 1 Stück
Inhalt in ml: 750 ml
Farbe: beige
Material: Polyurethanschaum
Versandgewicht: 1,090 kg
Verpackung: Kartusche
Qualität:
Hersteller: Den Braven

1 Kartusche 1K Pistolenschaum
Den Braven Polar Profi "Winter"


  • Verarbeitungstemperatur bis zu -15°C

  • keine Versprödung

  • haftet ausgezeichnet auf Beton, Putz, Mauerwerk, Holz und Kunststoff



 



ACHTUNG!

Aufgrund der Chemikalien-Verbotsverordnung (ChemVerbotsV) sind wir verpflichtet Sie auf die Gefahrenstoffe im Montageschaum aufmerksam zu machen. Der hier angebotene PU-Schaum beinhaltet MDI (Diphenylmethandiisocyanate) welcher mit dem R40 Satz "Verdacht auf krebserregende Wirkung" gekennzeichnet ist. Mit dem Kauf bestätigen Sie, das Sie den PU-Schaum sachgemäß benutzen und Haut, Augen und Schleimhäute vor direktem Kontakt schützen, zB. mit Schutzbrille, Atemschutz / Maske, Einweghandschuhe. Wir sind nach § 5 ChemVerbotsV geschult und geprüft. Bitte beachten Sie die Hinweise weiter unten.


Allgemeines:

Polar-, bzw. Winterschaum, ist durch seine speziellen Inhaltsstoffe bei niedrigen Umgebungstemperaturen bis -15°C einsetzbar. Dieser Einkomponenten Schaum ist eine Polyurethanmischung, der bequem mit einer Schaumpistole verarbeitet werden kann. Es hat nach der Aushärtung hervorragende Schalldämmungseigenschaften.

Auf Oberflächen wie Mauerwerk, Beton, Holz oder Styropor lässt sich der Winterschaum ohne Probleme auftragen und haftet dort dauerhaft.


Sicherheitsdatenblatt Polar Profi Winter Pistolenschaum


Den Braven hat sich seit der Gründung im Jahr 1974 darauf spezialisiert, hochwertige ISO-zertifizierte Dichtstoffe, Klebstoffe, Aerosole und Bauschäume für ein breites Anwendungsspektrum herzustellen. Unter Anderem vertreibt die Firma eigene Markennamen, wie Den Braven, Tectane, Zwaluw oder Debratec.


Verarbeitung / Anwendung:

Der Winterschaum eignet sich zur Montage von Tür- und Fensterrahmen. Er wird ebenfalls eingesetzt, um Rohre und Rohrdurchbrüche zu Isolieren und Fugen oder Hohlräumen auszufüllen.

Weitere Anwendungsgebiete sind Anschlüsse im Dachbereich, als Idealer Isolations- und Montageschaum zum Verfüllen und Abdichten zwischen Mauerwerk und Fensterrahmen, Fensterbänken, Rollladenkästen usw. und zum Dämmen und Isolieren von Leitungsführungen bei Sanitär und Heizungsinstallationen.


Wenn der Winterschaum verarbeitet wir, muss der Untergrund fest, ölfrei, fettfrei und sauber sein. Zum Schutz sollten Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille getragen werden. Die Kartusche sollte vor dem Verschäumen mindestens 30x kräftig geschüttelt werden um die Komponenten im Inneren zu mischen. Anschließend wird die Kartusche gerade auf die Schaumpistole geschraubt. Durch ziehen des Pistolenabzugs dringt der Winterschaum aus der Spitze. Wird nicht der komplette Inhalt der Dose benötigt, lässt sich die Winterschaumdose mit der aufgeschraubten Pistole aufrecht lagern. Ist eine Dose leer, sollte diese sofort mit einer Neuen ersetzt werden oder die Pistole mit Pistolenreiniger gereinigt werden. So wird die eine Verstopfung verhindert.


Bitte beachten Sie, dass der Winterschaum nicht für PE, PP, PTFE, Silikon und Fette geeignet ist. Er ist nicht für Hohlräume ohne Luftzutritt und Anwendungen unter Wasser geeignet.

Um den Schaumes vor UV-Strahlen zu schützen, muss die Oberfläche mit einem Dichtstoff, beispielsweise Acryl, Silikon oder MS-Polymer, abgedichtet oder überstrichen werden.

Für die Entfernung von frischem Winterschaum eignet sich spezieller PU-Schaumentferner. Nach der Aushärtung können überschüssige Schaumreste mit einem scharfen Cuttermesser beseitigt werden.


Eigenschaften:

Basis Polyurethan
Schaumfarbe beige
Verarbeitungstemperatur -15°C bis +35°C
Dosentemperatur +5°C bis +25°C
Rohdichte (fugengeschäumt) 20 - 30 kg/m³
Schneidbar nach (Ø20mm, +20°C/50% rLF) / (Ø20mm, -15C/50% rLF) 45 min / 360 min (6 h)
Durchhärtung (Ø20mm, +20°C/50% rLF) / (Ø20mm, -15C/50% rLF) 60 min / 480 min (8 h)
Wärmeleitfähigkeit 0,035 W/m.K (DIN 52612)
Schalldämmwert 63 dB
Temperaturbeständigkeit nach Aushärtung -40°C bis +90°C
Lagerstabilität 3-12 Monate (stehend, kühl, trocken)
Brandverhalten Baustoffklasse B2 (DIN 4102-1)
Ergiebigkeit / Ausbeute bis 45 Liter

  • ACHTUNG!
  • Dieses Produkt unterliegt der Chemikalien Verbotsverordnung!
  • Es besteht ein Selbstbedienungsverbot!
  • Die Abgabe an Personen unter 18 Jahren ist verboten!
  • Bevor Sie sich nicht ausgewiesen und den Verwendungszweck nachgewiesen haben, kann keine Abgabe erfolgen!
  • Für Privat- und Geschäftskunden steht Ihnen unsere Mitarbeiterin, Ilona Fuchs, mit bestätigter Sachkunde gemäß § 5 Chemikalien Verbotsverordnung zur Verfügung. Sie wird Sie gerne beraten und auch die Chemikalie abgeben.
  • Vor Abgabe müssen Sie uns Ihr Alter glaubhaft bestätigen außerdem muss vor Übergabe eine Belehrung stattfinden. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 05162/40 69 800
  • Der Weiterverkauf ist nur durch gewerbliche Wiederverkäufer erlaubt. Wiederverkäufer dürfen diese Chemikalie an private Endverbraucher nur durch eine sachkundige Person nach § 5 Chemikalien Verbotsverordnung abgeben!
  • Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen!
Gefahrenpiktogramm Flamme
Gefahrenpiktogramm Ausrufezeichen
Gefahrenpiktogramm Gesundheitsgefahr
GHS02
GHS07
GHS08
 
GEFAHR!
 

Gefahrenhinweise:

  • H222-H229 Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
  • H335 Kann die Atemwege reizen.
  • H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.

Sicherheitshinweise:

  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P260 Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
  • P280 Schutzhandschuhe / Augenschutz tragen.
  • P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
  • P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
  • P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
  • P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.
  • P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
  • P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P410+P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
  • P405 Unter Verschluss aufbewahren.
  • P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen / internationalen Vorschriften.
Gefahrenhinweis Gesundheitsschaedlich
Gefahrenhinweis Hochentzündlich
Xn; Gesundheitsschädlich
Xn; Sensibilisierend
Xi; Reizend
F+; Hochentzündlich
  • R12: Hochentzündlich.
  • R20-40-48/20: Gesundheitsschädlich beim Einatmen. Verdacht auf krebserzeugende Wirkung. Gesundheitsschädlich: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Einatmen.
  • R36/37/38: Reizt die Augen, die Atmungsorgane und die Haut.
  • R42/43: Sensibilisierung durch Einatmen und Hautkontakt möglich.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • Behälter an einem gut gelüfteten Ort aufbewahren.
  • Von Zündquellen fernhalten - Nicht rauchen.
  • Aerosol nicht einatmen
  • Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren.
  • Bei Berührung mit der Haut sofort abwaschen mit viel Wasser und Seife.
  • Nicht in die Kanalisation gelangen lassen; dieses Produkt und seinen Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.
  • Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und Schutzkleidung tragen.
  • Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt zuziehen (wenn möglich, Etikett vorzeigen).
  • Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden.
  • Enthält Isocyanate. Hinweise des Herstellers beachten.
  • Behälter steht unter Druck. Vor Sonnenbestrahlung und Temperaturen über 50 °C schützen. Auch nach Gebrauch nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen.
  • Nicht gegen Flamme oder auf glühenden Gegenstand sprühen.
  • Ohne ausreichende Lüftung Bildung explosionsfähiger Gemische möglich.
  • Beim Transport im KFZ nur im Koffer- oder Laderaum aufrecht stehend transportieren.
  • Die aufgeführten Gefahren beziehen sich auf den chemisch unumgesetzten Doseninhalt bzw. auf den frischen Schaum, solange die Isocyanate nicht zu Polyurethan umgesetzt sind.
  • Beim Ausschäumen freigesetztes Treibgas ist hochentzündlich.
  • Bei Personen, die bereits für Diisocyanate sensibilisiert sind, kann der Umgang mit diesem Produkt allergische Reaktionen auslösen.
  • Bei Asthma, ekzematösen Hauterkrankungen oder Hautproblemen Kontakt, einschließlich Hautkontakt, mit dem Produkt vermeiden.
  • Das Produkt nicht bei ungenügender Lüftung verwenden oder Schutzmaske mit entsprechendem Gasfilter (Typ A1 nach EN 14387) tragen.

Produktidentifikator:

Handelsname: Den Braven Polar Profi "Winter" Pistolenschaum

Hersteller / Lieferant:

Debratec GmbH
Industriestraße 1-7
D-01936 Schwepnitz
www.debratec.de
mail(at)debratec.de
Tel. +49 (0)35797 646 0
Fax +49 (0)35797 646 190


Recycling:

Eine gebrauchte PU-Dose wird in Deutschland als gefährlicher Abfall, bzw. Sonderabfall behandelt. Daher darf sie nicht ohne Weiteres in den normalen Hausmüll gelangen, sondern muss bei einer Schadstoffsammelstelle oder Sonderabfalldeponie abgegeben werden.

Für weitere Informationen über die Entsorgung haben wir den Blogbeitrag PU-Schaumdosen richtig entsorgen erstellt.

Auf der Homepage von PDR Recycling GmbH & Co KG finden Sie die nächste kostenfreie Annahmestelle.

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

Empfohlenes Zubehör

1 Schaumpistole PS08 Debratec

1 Schaumpistole PS08 Debratec

22,12 €

inkl. USt zzgl. Versand

100 ml Bauschaumentferner - Debratec

100 ml Bauschaumentferner - Debratec

4,94 €
(41,98€ - 49,39€ / L)

inkl. USt zzgl. Versand

Kunden kauften auch

  • 5 MPS Säbelsägeblätter für Holz geeignet für Altbausanierung 6,3/150mm
    Gewünschte Variante wählen:
    (lädt automatisch)
  • 5 Hutmuttern DIN 1587 - M14 - Edelstahl A2
    Gewünschte Variante wählen:
    (lädt automatisch)
  • 40 Spanplattenschrauben 5x90mm - Edelstahl A2 - Torx - Senkkopf - Teilgewinde
    Gewünschte Variante wählen:
    (lädt automatisch)
  • 5 kg Drahtstifte-Nägel , Feuerverzinkt, Senkkopf 3,8x100
    Gewünschte Variante wählen:
    (lädt automatisch)
  • 15 Spanplattenschrauben  Fräsrippen Senkkopf TX30 gelb verzinkt 6x240
    Gewünschte Variante wählen:
    (lädt automatisch)
  • Alu-Wasserwaage 30 cm - BMI ECOLINE
    Gewünschte Variante wählen:
    (lädt automatisch)

* Da wir mit mehreren räumlich getrennten Lägern arbeiten, aus denen wir verschicken, stehen nicht in allen Lägern auch die Versandarten Express und Same-Day-Delivery zur Verfügung.

1 Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins: siehe hier.