400 ml Den Braven Sprühkleber

Art.Nr.: 6670 400 07
Gewicht 0.10 kg
Noch nicht bewertet

7,22 €

  • 18,05 € pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Abhängig vom Lieferland kann die Ust. an der Kasse variieren
Abhängig vom Lieferland kann die Ust. an der Kasse variieren

    Versandfertig in: 1 Tag

    bei Vorkasse zzgl. 1 Tag


Technische Daten

Form Form sprühfähig
Inhalt Inhalt 400 ml
Verpackung Verpackung Spraydose
Werkstoffgruppe Werkstoffgruppe Synthesekautschuk

Produktbeschreibung

Anzahl: 1 Stück
Inhalt: 400 ml
Material: Klebstoff
Versandgewicht: 0,100 kg
Verpackung: Spray-Dose
Hersteller:

1 Dose Den Braven AEROSOLS Sprühkleber 400 ml

 

  • für viele verschiedene Materialien geeignet

  • kann als Kontakt - oder auch als Montageklebstoff verwendet werden

  • für viele Anwendungsbereiche

 

 

Allgemeine Informationen:

Detailansicht Den Braven Zinkspray hell 400 ml Sprühkleber: der Klebstoff aus der Spraydose ist ein hochwertiger, lösemittelhaltiger Klebstoff auf Synthesekautschukbasis mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Je nach Verarbeitungsvariante kann er sowohl als Kontakt- als auch als Montageklebstoff eingesetzt werden.Sprühkleber löst die kleinen Klebeprobleme in den Bereichen Kfz., Handwerk, Modellbau, Do-it-yourself, Hobby und Haushalt.

 

Anwendungsgebiet:

Sprühkleber verklebt zuverlässig Styropor, Schaumgummi, Filz, Papier, Pappe, Holz, Metall und viele Kunststoffe miteinander und untereinander. Das Produkt erreicht nach ca. 24 Stunden seine Endfestigkeit. Die "offene" Zeit liegt zwischen 5 und 15 Minuten.

 

Verarbeitungshinweise:

Vor der Verarbeitung Sprühkleber intensiv schütteln. Die zu klebenden Flächen müssen fett- und staubfrei sein, evtl. ist aufzurauhen (Schleifstaub ist zu entfernen!). Bei saugenden Untergründen (Holz, Filz u.a.) sollte die Auftragsmenge erhöht werden. Sprühabstand ca. 20-25 cm. Bei Kontaktverklebung werden die beiden zu verklebenden Teile getrennt mit Klebstoff versehen. Je nach Raumtemperatur und Auftragsstärke muß man den Klebstoff 5 bis 15 Minuten ablüften lassen. Danach werden die Teile passgerecht zusammengefügt und angepresst. Eine nachträgliche Korrektur ist kaum noch möglich.Bei Montageverklebung werden die beiden zu verklebenden Teile ebenfalls getrennt mit Klebstoff versehen. Nach möglichst kurzer Ablüftzeit werden die Teile bei noch feuchtem Klebstoff zusammengefügt. Korrekturen sind hier, je nach Materialbeschaffenheit, noch längere Zeit möglich. Die Verklebung sollte unbelastet bleiben, bis der Klebstoff völlig abgebunden hat (ca. 24 Stunden).

Um eine mögliche Verstopfung der Düse zu vermeiden, Dose nach Gebrauch umdrehen und solange sprühen, bis kein Kleber mehr aus der Düse austritt.

Hinweis: Die Eignung des Klebstoffs, in Verbindung mit den verschiedenen Substraten, ist durch Vorversuche zu klären.

 

Haltbarkeit:

3 bis 24 Monate ungeöffnet bei sachgerechter Lagerung (+5°C bis +25°C; aufrecht stehend; trocken).

 

Gesundheit und Sicherheit:

Die Gesundheits- und Sicherheitsdatenblätter des Produktes müssen vor Gebrauch gelesen und verstanden werden. Sie sind auf Anfrage und über die Den Braven Webseiten erhältlich.

 

Garantie und Gewährleistung:

Den Braven garantiert, dass seine Produkte innerhalb der Haltbarkeit den aufgeführten Spezifikationen entsprechen.

 

Eigenschaften:

Werkstoff Sprühklebstoff
Werkstoffbasis (SBR) Synthetik Kautschuk
Farbe Farblos
Form, Viskosität sprühfähig
Feststoffgehalt 17,8
Dichte 0,726
Druck bei 20c bar 4,1
Druck bei 50c bar 8,3
Temperaturbeständigkeit ca. -25° C bis +70° C
Extrusionsrate gs 1,4
Frostwiderstand während des Transports Bis zu -15°C
Sprühabstand ca. 20 - 25 cm
Ablüftungszeit ca. 5 - 15 Minuten

 

ACHTUNG!

  • Dieses Produkt unterliegt der Chemikalien Verbotsverordnung!
  • Es besteht ein Selbstbedienungsverbot!
  • Die Abgabe an Personen unter 18 Jahren ist verboten!
  • Bevor Sie sich nicht ausgewiesen und den Verwendungszweck nachgewiesen haben, kann keine Abgabe erfolgen!
  • Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin, Ilona Fuchs, mit bestätigter Sachkunde gemäß § 5 Chemikalien Verbotsverordnung zur Verfügung. Sie wird Sie gerne beraten und auch die Chemikalie übergeben.
  • Vor Abgabe müssen Sie uns Ihr Alter glaubhaft bestätigen, außerdem muss vor Übergabe eine Belehrung stattfinden. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 0 51 62 / 40 69 800.

  • Der Weiterverkauf ist nur durch gewerbliche Wiederverkäufer erlaubt. Wiederverkäufer dürfen diese Chemikalie an private Endverbraucher nur durch eine sachkundige Person nach § 5 Chemikalien Verbotsverordnung abgeben!
  • Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen!

 

Gefahrenpiktogramm Flamme
Gefahrenpiktogramm Flamme
Gefahrenpiktogramm Ausrufzeichen
Gefahrenpiktogramm Umwelt
GHS02
GHS02
GHS07
GHS09
GEFAHR!
ACHTUNG!
ACHTUNG!
ACHTUNG!

Gefahrenhinweise:

GHS 02 - Gefahr

  • H222 Extrem entzündbares Aerosol.
  • H224 Flüssigkeit und Dampf extrem entzündbar.
  • H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
  • H229 Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.

GHS 02 - Achtung

  • H223 Entzündbares Aerosol.
  • H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
  • H229 Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.

GHS 07 - Achtung

  • H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

GHS 09 - Achtung

  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:

  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
  • P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • P261 Einatmen von Dampf oder Aerosol vermeiden.
  • P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280 Schutzhandschuhe / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
  • P391 Verschüttete Mengen aufnehmen.
  • P410+412 Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
  • P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.
  • Zusätzliche Angaben: Ohne ausreichende Lüftung Bildung explosionsfähiger Gemische möglich.
  • Allgemeine Hinweise: Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen. Vor den Pausen und bei Arbeitsende Hände waschen. Gase/Dämpfe/Aerosole nicht einatmen. Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden.
  • Einatmen: Frischluftzufuhr, bei Beschwerden Arzt aufsuchen. Den Betroffenen an die frische Luft bringen und ruhig lagern.
  • Hautkontakt: Sofort mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. Mit Produkt verunreinigte Kleidungsstücke unverzüglich entfernen.
  • Augenkontakt: Augen mehrere Minuten bei geöffnetem Lidspalt unter fließendem Wasser spülen. Bei anhaltenden Beschwerden Arzt konsultieren.
  • Verschlucken: Kein Erbrechen herbeiführen, sofort Arzthilfe zuziehen.
  • Geeignete Löschmittel: Schaum, Löschpulver und Kohlendioxid.
  • Ungeeignete Löschmittel: Wasser im Vollstrahl.
  • Reaktivität: Keine weiteren relevanten Informationen verfügbar.
  • Umwelt: Gewässergefährdend. Bei Eindringen in Gewässer oder Kanalisation zuständige Behörden benachrichtigen. Nicht in die Kanalisation/Oberflächenwasser/Grundwasser gelangen lassen.
  • Lagerung: Zündquellen fernhalten - nicht rauchen. Behälter steht unter Druck. Vor Sonnenbestrahlung und Temperaturen über 50° C (z.B. durch Glühlampen) schützen. Auch nach Gebrauch nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen.
  • Entsorgung: Gemäß den behördlichen Vorschriften. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.

 

Produktidentifikator:

Den Braven - Sprühkleber (Handelsname: DEN BRAVEM Sprühkleber)

Hersteller / Lieferant:

DEN BRAVEN AEROSOLS GmbH & Co. KG
Giebelstadter Weg 16
D-97234 Albertshausen
Tel.: +49 (0) 9366/9071-0
Fax: +49 (0) 09366/9071-22
email: info@debratec.de
Internet: www.denbraven.de

Auskunftgebender Bereich: Labor: Herr Söder
Tel.: +49 (0) 9366/907126
E-Mail: jan.soeder@denbraven.de
Notrufnummer: 24-Stunden-Notrufnummer des GGIZ +49-361-730730

Bewertung(en)

Zahlungsweisen

Versand mit:

DPD DHL

Fragen? Sie erreichen uns Mo - Fr von
9 - 18 Uhr unter der 05162 / 40 69 800 (ausgenommen Feiertags)