1000g Ferax D3-Weißleim, wasserbasierter Holzleim, wasserfest WATT 91

Art.Nr.: 64081 H131T01000
Noch nicht bewertet
Gewicht 0.10 kg

Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)

9,83 € inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Nächster Versand in:
*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

    Versandfertig in: 1 Tag

    bei Vorkasse zzgl. 1 Tag


Technische Daten

DIN EN DIN EN DIN EN 204 D3
Farbe Farbe weiß
Form Form dickflüssig
Inhalt Inhalt 1000 g
Verpackung Verpackung Flasche
Werkstoffgruppe Werkstoffgruppe Polyvinylacetat

Datenblätter

Produktbeschreibung

Anzahl: 1 kg
Inhalt: 1000 g
Farbe: weiß
Material: Polyvinylacetat / Dispersionsleim
Versandgewicht: 0,100 kg
Verpackung: Flasche
Vertrieb:

1000g D3 - Weißleim, Spezialleim - Parkett / Laminat, wasserbeständig

 

  • lösemittelfreier PVAc (Polyvinylacetat) - Dispersionsleim

  • für Montage-, Flächen-, Brettfugen- und Blockverleimungen einsetzbar

  • erfüllt die Erfordernisse gemäß DIN EN 204 D3 und WATT 91

 


Weiterführende Links:

Blog Info Button

 

Allgemeine Informationen:

Das Unternehmen ferax® wurde 1998 im bayrischen Monheim gegründet und hat sich auf Klebstoffe, Dichtstoffe und technisches Zubehör spezialisiert. Die Produktmarke ferax® ist seit 1999 beim Patentamt in München eingetragen. Durch ständige Produkt- und Sortimentserweiterungen hat sich ferax® zu einem kompetenten Partner für den Fachhandel entwickelt.

ferax® D3 - Leim ist ein wasserbeständiger und lösemittelfreier Dispersionsleim auf Polyvinylacetat (PVAc) - Basis. Der Spezialleim wird nicht nur für Parkett- und Laminatverleimungen (Verbindungen mit Nut und Feder) verwendet, sondern er kann auch für Montage-, Flächen-, Brettfugen- und Blockverleimungen eingesetzt werden. Auch ohne Härterzugabe werden die Erfordernisse gem. DIN EN 204 D3 und WATT 91 (Wärmeklebefestigkeit bei + 80° C) erreicht.

 

Verarbeitung / Anwendung:

ferax® D3 - Spezialleim wird hauptsächlich in Bereichen angewendet, bei denen eine erhöhte Anforderung an die Wasserbeständigkeit gestellt wird. Die Verarbeitungstemperatur von mindestens + 7° C sollte nicht unterschritten werden um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Der Leim wird in der Regel einseitig mit einem Zahnspachtel bzw. Leimroller aufgetragen. Die Verleimtechniken, Presstemperaturen und Presszeiten sind im Technischen Datenblatt aufgeführt. Bei Kontakt zu Metallen, wie z.B. Eisen, kann dies zu Verfärbungen führen. In Einzelfällen, je nach Holzart und Holzinhaltsstoffe, kann die Verfärbung auch bei Holzprodukte auftreten. Es ist empfehlenswert vor Arbeitsbeginn eine Probeverleimung / -verklebung durchzuführen. Die Arbeitsgeräte können vor der Aushärtung mit Wasser gereinigt werden.

 

Technische Daten:

Form flüssig
Dichte bei + 20° C ca. 1,1 g / cm³
offene Zeit bei + 20° C ca. 8 Minuten
Klebefestigkeit bei + 80° C ca. 7,5 N / mm² nach WATT
Verarbeitungstemperatur nicht unter + 7° C
Lagerungstemperatur zw. + 5° C und + 25° C
Auftragsmenge ca. 150 g / m²
Reichweite ca. 25 m²
pH - Wert 2,5 bis 3,5 (DIN ISO 976)
Viskosität bei + 23° C 10000 bis 14000 mPas (ISO 2555)

 

Sicherheitshinweise:

  • Zusätzliche Angaben:

    EUH 208: Enthält Gemisch aus 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on (EG Nr. 247-500-7) und 2-methyl-2H-isothiazol-3-on (EG Nr. 220-239-6) (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

    H 319: Verursacht schwere Augenreizung.

  • Einatmen: Person Frischluft zuführen und je nach Symptomatik Arzt konsultieren.
  • Hautkontakt: Mit viel Wasser und Seife gründlich waschen, verunreinigte, getränkte Kleidungsstücke unverzüglich entfernen, bei Hautreizung (Rötung etc.) Arzt konsultieren.
  • Augenkontakt: Kontaktlinsen entfernen. Mit viel Wasser mehrere Minuten gründlich spülen, falls nötig, Arzt aufsuchen.
  • Verschlucken: Mund gründlich mit Wasser spülen. Viel Wasser zu trinken geben, sofort Arzt aufsuchen.
  • Geeignete Löschmittel: Wassersprühstrahl, Schaum, CO 2, Trockenlöschmittel.
  • Ungeeignete Löschmittel: Keine bekannt.
  • Handhabung: Augenkontakt vermeiden. Langanhaltenden oder intensiven Hautkontakt vermeiden. Essen, Trinken, Rauchen sowie Aufbewahren von Lebensmitteln im Arbeitsraum verboten. Hinweise auf dem Etikett sowie Gebrauchsanweisung beachten.
  • Lagerung: Produkt nicht in Durchgängen und Treppenaufgängen lagern. Produkt nur in Originalverpackungen und geschlossen lagern. Vor Frost schützen.
  • Reaktivität: Das Produkt wurde nicht geprüft.
  • Thermische Stabilität: Unter den angegebenen Lagerbedingungen stabil.
  • Reaktionen: Keine gefährlichen Reaktionen bekannt.
  • Umwelt: Bei Entweichung größere Mengen eindämmen. Undichtigkeit beseitigen, wenn gefahrlos möglich. Eindringen in das Oberflächenwasser- sowie Grundwasser als auch in den Boden vermeiden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Bei unfallbedingtem Einleiten in die Kanalisation, zuständige Behörden informieren.
  • Entsorgung: Örtliche behördliche Vorschriften beachten. Behälter vollständig entleeren. Nicht kontaminierte Verpackungen können wiederverwendet werden. Nicht reinigungsfähige Verpackungen sind wie der Stoff zu entsorgen.

Produktidentifikator:

Handelsname: ferax® D3 - Leim

Hersteller / Lieferant:

ferax e.K.
Ringstraße 16
D-86653 Monheim
info@ferax.de (Abteilung Labor)
Tel.: +49 (0) 90 91 / 907 997 - 0
Fax: +49 (0) 90 91 / 907 997 - 99
Notrufnummer: + 49 (0) 9081 213 - 600


Bewertung(en)

Zahlungsweisen

Versand mit:

DPD DHL

Fragen? Sie erreichen uns Mo - Fr von
7 - 18 Uhr unter der 05162 / 40 69 800 (ausgenommen Feiertags)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)