Flachsenker

Schnell und einfach flache Senkungen erstellen

Der Flachsenker, in einigen Regionen auch als Plansenker bekannt, eignet sich für die Bearbeitung von verschiedenen Metallen, wie Kupfer, Aluminium, Baustahl oder auch VA Stahl. Mit ihm ist es möglich, Senkungen für Sechskantmuttern und -schrauben oder Zylinderkopfschrauben in einem bereits vorhandenem Bohrloch herzustellen.

Bauweise von Flachsenkern

Flachsenker bestehen aus HSS (Hochleistungsschnellarbeitsstahl) und können, je nach Ausführung, eine Titan-Nitrid (TIN) Beschichtung haben. Dadurch entsteht bei der Bearbeitung eine geringe Wärmeentwicklung, wodurch der Senker eine hohe Standzeit aufweist.
Der Plansenker besteht aus einem zylindrischen Schaft und besitzt an der Spitze einen Führungszapfen. Oberhalb dieses Zapfens sind Schneiden angebracht, die eine flache Senkung erzeugen.

Tipp: Um eine perfekte Senkung zu erstellen, empfiehlt es sich, den Flachsenker mit einer geringen Schnittgeschwindigkeit einzusetzen, etwa halb so schnell wie beim Bohren unter normalen Voraussetzungen. Das hat den Vorteil, dass eine besonders glatte Oberfläche in der Senkung entsteht.

Unsere Auswahl

Sie haben bei uns die Auswahl zwischen verschiedenen Flachsenkern für feine und mittlere Durchgangslöcher oder auch Kernlöcher. Durch den zylindrischen Schaft können die Senker in alle gängigen Bohrmaschinen eingespannt werden. Sie finden in unserem Sortiment ebenfalls Plansenker, die unter anderem nach der DIN 373 genormt sind.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)