1 MPS Hartmetall- Multi Lochsäge -Basic- für Metall 50 mm

Art.Nr.: 5845 10 500
Gewicht 0.31 kg
Noch nicht bewertet

Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)

61,25 € inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Abhängig vom Lieferland kann die Ust. an der Kasse variieren
Abhängig vom Lieferland kann die Ust. an der Kasse variieren
Nächster Versand in:
*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

    Versandfertig in: 1 Tag

    bei Vorkasse zzgl. 1 Tag

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-1 61,25 €
2-2 -2 % 60,02 €
3-3 -4 % 58,80 €
4-4 -8 % 56,35 €
>= 5 -15 % 52,06 €

Technische Daten

Durchmesser Durchmesser 50 mm
Inhalt Inhalt 1 Stück
Werkstoffgruppe Werkstoffgruppe Hartmetall

Produktbeschreibung

Produktmerkmale
Anzahl: 1 Stck
Durchmesser: 50 mm mm
Farbe: silberfarbend
Material: Hartmetall
Versandgewicht: 0,308 kg
Verpackung: Karton
Qualität:
Hersteller:

1 HM bestückte Lochsäge 50 mm mm Durchmesser

  • Verwendbar in Flachstahl und Edelstahl
  • auch das Bearbeiten von Rohren und gewölbten Materialien ist möglich
  • Zum Einsatz in Handbohrmaschinen und Standbohrmaschinen

Anwendung:

Wir empfehlen die Lochsäge nur in Handbohrmaschinen zu verwenden wenn die Materialstärte 4 mm nicht übersteigt.
Falls doch, raten wir zu einer Standbohrmaschine zu greifen. Hier kann eine Materialstärke von bis zu 10 mm verarbeitet werden.

Die Hartmetall bestückte Lochsäge findet ihre Verwendung in: Flachstahl und Edelstahl auch das bearbeiten von Rohren und gewölbten Materialien ist möglich

Wenn Sie ein Material wie Holz oder Kunststoff bearbeiten möchten, empfehlen wir eher zu der BI- Metall Lochsäge zu greifen.
Die ist mit dem Variozahn besser dafür geeignet.

Made in Germany

Die Aufnahme und der Bohrer sind im Lieferumfang enthalten

Anwendungsbeispiele

  • Sanitär und Heizungsrohre: 25 mm - 50 mm
  • Einbauleuchten: 55 mm - 92 mm
  • Kabel- und Durchlassdosen: 60 mm
  • Schalterdosen: 64 mm
  • Hohlwanddosen: 65 mm und 68 mm
  • Abzweigdosen: 75 mm und 76 mm
  • Verteilerdosen, Kabeldurchlass- Abdeckungen:83 mm

Anwendungshinweise:

  • Das einwandfreie Sägen mit einer Lochsäge setzt voraus...
    • ...dass Sie die empfohlenen Drehzahlen beachten.
    • ...dass Sie bei Metall Schneidöl oder Schneidpaste verwenden, um Überhitzungen zu vermeiden.
    • ...dass Sie regelmäßig den Span enfernen.
  • Bitte benutzen Sie die Lochsäge immer mit der vorgegebenen Drehzahl. Zu schnelles Sägen erwärmt die Lochsäge und reduziert die Standzeit (Zahnausbruch oder Abschleifen der Zähne)
  • Bitte die Lochsägen nicht mit zu hohem Anpressdruck einsetzen. Beachten Sie bitte, dass der Zentrierbohrer immer ca. 3 mm über die Zahnspitzen herausschaut – jedoch nicht mehr als die Dicke des zu sägenden Materials
  • Benutzen Sie bitte immer ausreichend Schneidöl (außer bei Guß – Stahl), damit verlängern Sie die Standzeit enorm und erhalten einen sauberen Schnitt
  • Bitte die Lochsäge fest mit dem Aufnahmewerkzeug und der Bohrmaschine verbinden
  • Die Lochsäge immer gerade auf die Oberfläche des zu sägenden Materials halten. Nie winklig einsetzen
  • Den Zentrierbohrer fest im Aufnahmewerkzeug verschrauben

Bewertung(en)

Zahlungsweisen

Versand mit:

DPD DHL

Fragen? Sie erreichen uns Mo - Fr von
9 - 18 Uhr unter der 05162 / 40 69 800 (ausgenommen Feiertags)