100 Unterlegscheiben DIN 9021 - für M16 - Aussen-Ø = 50 mm - galvanisch verzinkt

15,68 €

  • EUR 0,1568 pro Stück
inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis pro Stück
1-1 15,68 € 0,16 €
2-3 -2 % 15,37 € 0,15 €
4-7 -4 % 15,06 € 0,15 €
8-19 -8 % 14,43 € 0,14 €
>= 20 -15 % 13,33 € 0,13 €
Gewünschte Variante wählen:
(lädt automatisch)
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Art.Nr.: 2311 16

  • Gewicht 4.05 kg
  • rule_6.png sofort lieferbar
    (Lieferzeit: 1 Tag, bei Vorkasse evtl. zzgl. 1 Tag)1


   Bestellen Sie jetzt
Nächster Versand:

*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

Produktbeschreibung

Produktmerkmale
Anzahl: 100 Stück
Innendurchmesser: 17 mm
Norm: DIN 9021 - Form A
Material: Stahl
Versandgewicht: 3,910 kg
Verpackung: Karton
Oberfläche: galvanisch verzinkt
Qualität:
Vertrieb:

100 Unterlegscheiben - DIN 9021 – Form C , Aussen-Ø = 17 mm, passend für M16

 

  • DIN 9021 – Form C

  • Galvanisch verzinkt

  • Optimale Kraftverteilung


 

Funktion:

Unterlegscheiben, auch Beilagscheiben oder U-Scheiben genannt, verteilen die Kraft einer Schraube oder Mutter auf das darunterliegende Material. Der Vorteil daran ist, dass diese gleichmäßig über eine große Fläche wirkt und so eine ideale Kraftverteilung ensteht. Außerdem kann der Schraubenkopf , bzw. die Mutter, nicht im Untergrund versinken und das Material so beschädigen.


Eigenschaften:

Unsere Unterlegscheiben entsprechen der DIN 9021 bzw. der ISO 7093 mit der Produktklasse A. Sie eignen sich ideal für Verschraubungen im Holzwerkstoffen, wie beispielsweise zum Befestigen von Holzpfosten an Pfostenträgern.

Der Außendurchmesser hat dabei circa das dreifache Maß des Innendurchmessers, wodurch bei den Scheiben keine Materialverletzung auftreten können. So haben die Unterlegscheiben M17 einen Innendurchmesser von 17 mm und einen Außendurchmesser von 50 mm, wodurch sie sich für einen Schraubendurchmesser von 17 mm eignen.

Zusätzlich sind die Beilagscheiben nach Form A gefertigt. Diese besagt, dass sich auf der Außenseite keine Fase, also eine Abschrägung der Kante, oder ähnliches befinden darf.


Härte:

Die Unterlegscheibe weist eine Härte von 140 / 100 HV auf.
HV ist eine Abkürzung für die Härteprüfung nach Vickers. Bei dieser speziellen Prüfung wird eine Diamantpyramide mit einer definierten Prüfkraft in das zu prüfende Material gedrückt. An dem Abdruck kann die Eindruckoberfläche berechnet werden, woraus sich dann der Härtewert ergibt.


Galvanische Verzinkung :

Der Stahl der Unterlegscheiben ist galvanisch verzinkt. Um die Verzinkung zu erreichen, wird der Stahl in ein elektrisch geladenes Zinkelektrolyt getaucht. Durch den Stromfluss lagern sich an der Oberfläche Zinkmoleküle ab, die eine Korrosion erschweren. Zudem ist die Oberfläche dadurch leicht lackierbar.

 

Eigenschaften:

Oberfläche galvanisch verzinkt
Norm DIN 9021 - Form A
Innendurchmesser 17 mm
Für Schrauben M16
Aussendurchmesser 50 mm
Dicke 3 mm
Härte 140HV

Bewertung(en)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)