100 Gewindestifte M12x55mm Spitze - DIN 914/ISO 4027 - blank 45H

  • Art.Nr.: 2042 120 055
  • Gewicht 3.54 kg
Versandfertig in 2-5 Tage 4

66,80 €* 0,668 €* pro Stück

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis pro Stück
1-3 66,80 €* 0,67 €*
4-7 -4 % 64,13 €* 0,64 €*
8-11 -6 % 62,79 €* 0,63 €*
>= 12 -8 % 61,46 €* 0,61 €*

Technische Daten

Antrieb Größe Antrieb Größe 6
Antrieb Kürzel Antrieb Kürzel SW
Antrieb Antrieb Innensechskant
DIN DIN DIN 914
Durchmesser Durchmesser 12 mm
Farbe Farbe schwarz
Festigkeitsklasse Festigkeitsklasse 45H
Gesamtlänge Gesamtlänge 55 mm
Gewindeart Gewindeart metrisches ISO-Gewinde
Gewindeausführung Gewindeausführung Vollgewinde
Gewindenennmaß Gewindenennmaß M12
ISO ISO ISO 4027
Inhalt Inhalt 100 Stück
Werkstoffgruppe Werkstoffgruppe Stahl

Produktbeschreibung

100 Stück Gewindestifte M12 x 55 mm, DIN 914 / ISO 4027,
Innensechskant SW 6 - mit Spitze - 

  • vorgesehen für Befestigungen und Arretierungen
  • hergestellt nach DIN 914 / ISO 4027
  • ausgestattet mit der Festigkeitsklasse 45H

Allgemeine Informationen:

Gewindestifte werden für die Dauerbefestigung von Teilen verwendet. Das tiefe Eindringen der Madenschraube gewährleistet einen ausgezeichneten Achs-und Torsionswiderstand. Die Gewindestifte mit Kegelspitze eignen sich besonders für Anwendungen, bei denen eine Feineinstellung benötigt wird. Madenschrauben bzw. Gewindestifte kommen meist dann zur Anwendung wenn ein Element, z.B. Kegelzahnrad, auf einer Welle verdrehsicher montiert werden soll.

Verarbeitung / Anwendung:

Dieser Gewindestift ist mit einer abgeflachten Spitze ausgestattet. Zu beachten ist, dass eine kleine Senkung in einer Welle vorhanden sein muss, um die Spitze des Gewindestiftes aufzunehmen, welche gleichzeitig als Verdrehsicherung dient. Damit der Gewindestift optimal wirken kann, ist die Anbringung der Senke unerlässlich.

2042muster-1

Häufig werden Gewindestifte zum Befestigen von Stellringen und Zahnrädern auf Wellen verwendet, ebenfalls findet der Gewindestift Verwendung im Modellbau. Der klassische Verwendungszweck ist aber die Arretierung von Vierkantstiften bei Drückergarnituren mit Langschildern oder Rosetten. Der Vierkantstift weist eine geriffelte Längsnut auf, in die die Schraube durch ein vorgestanztes Loch im Türgriff fest eingedreht wird. Damit sitzt der Türgriff fest und rutscht nicht vom Vierkantstift ab.

Bewertung(en)

Fragen? Sie erreichen uns Mo - Fr von
8 - 12 Uhr unter der 05162 / 40 69 800 (ausgenommen Feiertags)