1 GAH Einschlagbodenhülse für 70mm Pfosten Tiefe 750mm

5,27 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis
1-1 5,27 €
2-3 -2 % 5,17 €
4-7 -4 % 5,06 €
8-49 -8 % 4,85 €
>= 50 -15 % 4,48 €
Gewünschte Variante wählen:
(lädt automatisch)
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Art.Nr.: 9049 71 750T1

  • Gewicht 2.15 kg
  • rule_6.png sofort lieferbar
    (Lieferzeit: 1 Tag, bei Vorkasse evtl. zzgl. 1 Tag)1


   Bestellen Sie jetzt
Nächster Versand:

*Gilt für alle bezahlten, sofort lieferbaren Artikel

Produktbeschreibung

Anzahl: 1 Stück
Durchmesser: 70 mm
Anker: 600 mm
Gesamtlänge: 750 mm
Topfhöhe: 150 mm
Farbe: silber
Material: Stahl
Versandgewicht: 2,145 kg
Oberfläche: feuerverzinkt
Hersteller:

1 Einschlagbodenhülse für 70 mm Holzpfosten, Länge 750 mm
[GAH ALBERTS Herst.-Nr.: 211271]

 

  • zum Einschlagen 750 mm lang

  • in massiver Stahlausführung

  • zum schnellen Aufstellen von Pfosten und Zaunpfählen

 

 

 

Allgemeine Informationen:

Skizze zum Aufbau einer Einschlagbodenhülse

Einschlagbodenhülsen ermöglichen ein einfaches, schnelles Aufstellen von Pfosten und Zaunpfählen. Mit ihnen werden zum Beispiel Sichtschutzzäune (max. 150 cm hoch) aufgestellt. Sie werden mit Hilfe einer speziell entwickelten Einschlaghilfe gleichmäßig in den Boden eingeschlagen. Die fest verschweißte Kreuzspitze verleiht der Pfahlstütze dabei eine hohe Stabilität im Erdreich.

 

Die Einschlagbodenhülsen in massiver Stahlausführung besitzen eine Feuerverzinkung, welche für einen hohen Korrosionsschutz (Schutz vor Rost) sorgt. Bei unseren Bodenhülsen handelt es sich um ein Produkt der Firma GAH. Diese bietet auf dem europäischen Markt die umfangreichste Auswahl an Pfostenträgern und ist für Ihren hohen Qualitätsanspruch bekannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Verarbeitung / Anwendung:

Draufsicht Einschlagbodenhülse

Mit einem Innendurchmesser von 70 mm, ist die Einschlagbodenhülse perfekt für 70 mm Vierkantpfosten geeignet. Der Topf der Hülse ist zudem 150 mm hoch und umschließt den zu befestigenden Holzpfosten somit sicher. Zusätzlich befinden sich an 2 gegenüberliegenden Seitenwänden, jeweils 2 Bohrungen mit einem Durchmesser von 11 mm.

 

Zur Montage des Holzes empfehlen wir unsere praktischen Pfostenträgerschrauben / Holzbauschrauben. Durch ihre spezielle Bauweise sind sie perfekt auf die Befestigung von Pfostenträgern geeignet. Kiefern- und Fichtenholzbalken können sie damit sogar problemlos, ohne vorzubohren befestigen. Bei zum Beispiel Harthölzern empfehlen wir immer das Holz vorzubohren. Unsere Empfehlung: 5 mm Holzspiralbohrer.

 

Die Verankerungstiefe der Einschlagbodenhülse beträgt 600 mm, welche sich aus der Länge des Erdankers ergibt.

 

Beim Einschlagen der Bodenhülsen muss unbedingt darauf geachtet werden, dass diese gerade verläuft. Kontrollieren Sie dies unbedingt in regelmäßigen Abständen mit einer Wasserwaage. Übrigens finden Sie auch Montagehilfen für Pfostenträger, mit einer äußerst praktischen Eckwasserwaage, in unserem Onlineshop.

 

Um den Kraftaufwand geringer zu halten, empfiehlt es sich , ein Führungsloch von ca. 2/3 der Ankerlänge, zu erstellen. Dazu nimmt man am besten eine Brechstange und rammt diese in den Boden, und bewegt sie kreisend, so entsteht ein Führungsloch für den Erdanker.

In dieses Loch wird nun die Pfahlstütze gesteckt und weiter eingeschlagen. Machen Sie nicht den Fehlern und schlagen Sie direkt auf den Topf der Hülse. Hierfür gibt es spezielle Einschlaghilfe welche in die Aufnahme der Bodenhülse gesteckt werden. Sie verhindern ein deformieren des Topfes. Natürlich führen wir auch dieses praktische Zubehör in unserem Sortiment.

 

Eigenschaften:

Topf und Ankerspitze Einschlagbodenhülse
Material Stahl
Oberfläche feuerverzinkt
Farbe silber
Bohrungen 4 Löcher á 11 mm Ø
Topfdurchmesser (Innen) 70 mm x 70 mm
Topfhöhe 150 mm
Ankerlänge 600 mm
Gesamtlänge 750 mm

 

 

 

 

Bewertung(en)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)