Schlitzmuttern DIN 546

Die Schlitzmutter hat, im Gegensatz zu den meisten andern Muttern, keine sechseckige, sondern eine runde Form. Ihren Namen hat die Schlitzmutter aufgrund der zwei gegenüberliegende Schlitze auf der Oberseite der Mutter. Diese sind für die Aufnahme eines Schlitzmutterndrehers gedacht. Zur Befestigung kann jedoch ebenfalls ein handelsüblicher Schlitzschraubendreher verwendet werden.

In den folgenden Kategorie finden Sie Schlitzmutter der DIN 546.

Mehr Details...

In dieser DIN wird festgelegt, dass die Muttern eine runde Außenseite, ein Innengewinde und eine ausreichend tiefe und breite Nut besitzen müssen.

Die Schlitzmutter eignet sich hervorragend um mit einer Plombe oder einem Sicherungsstift gesichert zu werden. Dafür wird durch eine Bohrung im Bolzen der Schraube die Plombe, bzw. der Sicherungsstift geführt und in die Nut auf der Oberseite der Schlitzmutter gedrückt.

Bei uns können Sie Schlitzmuttern der DIN 546 in verschiedenen Edelstahlausführungen finden. Damit ist Ihnen ein sicherer Halt garantiert.

Fenster schließen...

Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)
Bewertungen:
Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)

Damit Sie unsere Website aufrufen können, kommen auf www.BefestigungsFuchs.de sogenannte technische Cookies zum Einsatz. Des weiteren setzen wir Cookies ein, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Wir würden uns freuen, wenn Sie dem zustimmen.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

(Nur technisch notwendige Cookies laden)