1 Kartusche Universal Acryl Dichtstoff, grau

Art.Nr.: 6840 GR T01
Noch nicht bewertet
Gewicht 0.70 kg

Gewünschte Variante wählen: (lädt automatisch)

2,43 €

  • 7,8386 € pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1 Tag

    bei Vorkasse zzgl. 1 Tag

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis pro Liter
1-1 2,43 € 7,84 €
2-2 -2 % 2,38 € 7,68 €
3-3 -4 % 2,33 € 7,52 €
4-4 -8 % 2,23 € 7,19 €
>= 5 -10 % 2,18 € 7,03 €

Technische Daten

Farbe Farbe grau
Inhalt Inhalt 310 ml
Verpackung Verpackung Kartusche

Produktbeschreibung

Anzahl: 1 Stück
Inhalt: 310 ml
Farbe: grau
Material: Acryl
Versandgewicht: 0,700 kg
Verpackung: Kartusche
Hersteller:

1 Kartusche, Debratec, Acryl Dichtstoff - grau

 

  • für den Innenausbau geeignet

  • kein Primer erforderlich, lösemittelfrei

  • für Fugen mit begrenzter Stauch- und Dehnbelastung

 

 

Allgemeine Informationen:

Das Universal Acryl ist ein einkomponentiger Fugendichtstoff, welches sich im Innenbereich zum Abdichten von Fugen zwischen Holz- oder Metallfensterrahmen und Beton oder Mauerwerk eignet. Der Dichtsoff ist auf einer Dispersionsbasis und ist nahezu geruchslos. Durch Wasserabgabe härtet dieser zu einem plastischen Dichtstoff aus. Das Acryl bringt einige Vorteile mit sich, es ist Alterungsbeständig, Überstreichbar und universell einsetzbar.

1974 wurde Den Braven gegründet und seither spezialisieren sie sich auf die Produktion von hochwertigen ISO-zertifizierten Kleb- und Dichtstoffen, Bauschäumen und technischen Aerosolen. Durch ein starkes Wachstum hat sich das Unternehmen Den Braven als Marktführer in vielen Ländern etabliert. Den Braven ist ein dynamisches und multinationales Unternehmen, zu denen acht Produktionsstätten und 25 Vertriebsniederlassungen gehören.

 

Verarbeitung / Anwendung:

Die zu bearbeitende Oberfläche muss trocken, sauber, frei von Staub, Fett und anderem losen Material sein. Die optimale Temperatur von Material und Werkstoff liegt zwischen + 5° C bis + 40° C. Ein Voranstrich mit geeignetem Primer ist zu empfehlen. Bei porösen Untergründen und geringer Beanspruchung kann auch eine Mischung aus 3/5 Wasser und 2/5 Acryl verwendet werden.

Ebenfalls findet der Dichtstoff seine Anwendung für Fugen zwischen Wand und Treppe, Beton- und Deckenelementen, Decke, Wand sowie an Sockelleisten. Das Acryl ist nicht für ständige Wasserbelastung sowie für PE, PP, PC, PMMA, PTFE, weiche Kunststoffe, Neopren und bituminöse Untergründe geeignet.

Bei der Bearbeitung sollten Sie stets Schutzbrille und Schutzhandschuhe tragen. Schneiden Sie die Gewindekappe ab, folgend schrauben Sie die Düse auf und schneiden Ihre gewünschte Strangbreite. Anschließend begrenzen Sie die Fuge mit Klebeband. Nun kann der Dichtstoff mit einer geeigneten Auspresspistole gleichmäßig in die Fuge eingebracht und mit Wasser geglättet werden. Jetzt kann das Klebeband vor der Hautbildung abgezogen werden. Die angebrochene Kartusche sollte luftdicht verschlossen werden, um ein Austrocknen zu vermeiden. Bitte beachten Sie die Maßnahmen zum Unfall- und Gesundheitsschutz, die sich aus dem Sicherheitsdatenblatt und der Kennzeichnung ergeben!

Da das Produkt während der Aushärtung schrumpft und es zu einer Rissbildung in der Farbe kommen kann, ist der Dichtstoff erst nach der vollständigen Trocknung überstreichbar.

Wir empfehlen, Ihr Werkzeug direkt nach dem Gebrauch mit Wasser zu reinigen, da das ausgehärtete Acryl nur noch mechanisch entfernt werden kann.

 

Eigenschaften:

Werkstoff Polyacrylat
Konsistenz pastös
Hautbildungzeit 10 - 20 Minuten
Fugenbreite - mind. 6 mm
Fugenbreite - max. 25 mm
Fugentiefe - mind. 6 mm
Härtungsdauer 1 bis 4 Wochen (1 mm / Tag)
Gesamtverformung 10 % der Fugenbreite (nach Durchhärtung)
Temperaturbeständigkeit - 10° C bis + 80° C (nach Durchhärtung)
Verarbeitungstemperatur + 5° C bis + 40° C / optimal + 5° C bis + 20° C
Lagerung 3 - 12 Monate ungeöffnet, vor Frost und Wärme schützen!

 

Sonstige Hinweise:

  • Allgemeine Hinweise: Keine besonderen Maßnahmen erforderlich.
  • Hautkontakt: Im allgemeinen ist das Produkt nicht hautreizend.
  • Augenkontakt: Augen bei geöffnetem Lidspalt mehrere Minuten unter fließendem lauwarmen Wasser abspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. Anschließend Arzt konsultieren.
  • Verschlucken: Mund ausspülen und reichlich Wasser nachtrinken. Kein Erbrechen herbeiführen. Ärztlichen Rat einholen.
  • Geeignete Löschmittel: CO2, Löschpulver oder Wassersprühstrahl. Größeren Brand mit Wassersprühstrahl oder alkoholbeständigem Schaum bekämpfen.
  • Ungeeignete Löschmittel: Wasservollstrahl.
  • Schutzmaßnahmen: Im Brandfall können Kohlenmonoxid (CO) und Kohlendioxid (CO2) freigesetzt werden. Umgebungsluftunabhängigen Atemschutz tragen.
  • Umweltschutzmaßnahmen: WGK 1 (Selbsteinstufung) schwach wassergefährdend.
  • Reaktivität: Keine weiteren relevanten Informationen verfügbar.
  • Lagerung: In geschlossenen gebinden lagern. Vor Frost schützen. Bei Temperaturen zwischen + 5° Cund + 25° C lagern.
  •  

    Produktidentifikator:

    Debratec - Universalacryl AC (Handelsname: Debratec - Universal Acryl - Dichtstoff)

    Hersteller / Lieferant:

    Debratec GmbH
    Industriestraße 1 - 7
    01936 Schwepnitz
    Deutschland
    Product safety department
    mail@debratec.de
    Notfalltelefonnummer: +49 (0) 35797 646 0


     

     

     

     

     

     

    Bewertung(en)

    Fragen? Sie erreichen uns Mo - Fr von
    7 - 18 Uhr unter der 05162 / 40 69 800 (ausgenommen Feiertags)

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

    (Nur technisch notwendige Cookies laden)