Das Schwinden und Quellen von Holz

Holz ist ein schönes Baumaterial. Ob für Möbel, für den Innenausbau oder für Holzkonstruktionen im Außenbereich verwendet, Holz in seiner naturbelassenen Form ist sehr vielseitig und kann wie kaum ein anderer Werkstoff sowohl eine warme Atmosphäre als auch einen rustikalen Charme erzeugen. Doch die Weiterlesen

Holzzaunbau: Alles Wichtige zum Thema

Zäune dienen als optische Abgrenzung des eigenen Grundstücks oder als klassische. Sichtschutz um unsere Privatsphäre zu wahren. Wir legen unseren Fokus heute auf den Holzzaun und erläutern, welche verschiedene Arten von Holzzäune es gibt und was es beim Holzzaunbau zu beachten Weiterlesen

Wissensreihe Terrassenschraube (1/7): Allgemeines und Vorteile

Was ist eine Terrassenschraube? Terrassenschrauben sind Spezialschrauben und für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich gedacht und geeignet. Sie werden zur Befestigung von z.B. Terrassen, Balkonen oder Bootstegen eingesetzt. Es gibt je nach Verwendungszweck und Belastungsanspruch verschiedene Ausführungen dieser Schrauben bezogen auf Weiterlesen

Wissensreihe Terrassenschraube (2/7): Anwendungsbereiche

Anwendungsbereiche von Terrassenschrauben Ihre hauptsächliche Verwendung finden Terrassenschrauben, wie der Name schon erahnen lässt, im Bau einer Holzterrasse. Sie sind für den Dauereinsatz im Außenbereich gedacht und geeignet. Wie auch viele andere Schrauben, dienen sie hauptsächlich zur Befestigung von Holz Weiterlesen

Wissensreihe Terrassenschraube (3/7): Material und Aufbau

Woraus besteht eine Terrassenschraube und wie ist sie aufgebaut? Möchte man für den Bau einer Terrasse im Außenbereich ein langlebiges und schönes Ergebnis erzielen, sollten die Terrassenschrauben, besonders bei der Verwendung in Holz, aus Edelstahl bestehen. Dabei kann man zwischen Weiterlesen

Kurioses

Eiskalter Winter auch bei DER Fuchs GmbH – USB-Heizdecke einfach genial und praktisch

Er kam ganz unerwartet über Nacht, ohne jegliche Vorwarnung und in rasanter Geschwindigkeit – der WINTER! Die freudige weiße Pracht sorgte in diesem Jahr nicht nur auf den Straßen für ein kleines Chaos, sondern verschonte auch unser Büro nicht.

Weiterlesen

Erstellt am von Oliver in Kurioses Hinterlassen Sie ein Kommentar

BefestigungsFuchs – Die Feuerwehrübung

Am Sonntag den 04.10.2009 fand auf unserem Betriebsgelände eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr Fallingbostel statt. Dazu wurde unter dem Motto „Das Bergen von Verletzten und Brand in der Halle“ unser Gelände vorbereitet. Es wurde ein Brand in einer unserer Lagerhallen „gelegt“ und ein Verletzter (eine Puppe) befand sich ebenfalls in dieser Halle.

Weiterlesen

Erstellt am von Oliver in Kurioses, Über Uns Hinterlassen Sie ein Kommentar

Unfall mit 30 Tonnen-Bohrer

Am Samstag wurde ein deutscher Arbeiter von einem 30 Tonnen schweren Antriebsbohrer eingeklemmt. Der Vorfall ereignete sich nachdem ein Schlosser und ein Kranführer das Gerät für den Abtransport vorbereiteten.

Weiterlesen

Erstellt am von Oliver in Kurioses Hinterlassen Sie ein Kommentar

2000 Jahre alter Nagel

Seit kurzem befindet sich im Museum des Freundeskreises Römertum ein fast 2000 Jahre alter Nagel. 1959 entdeckte Professor Richmond über eine Millionen Nägel mit einem Gesamtgewicht von etwa 7 Tonnen. Darunter auch der, von Hand geschmiedete, römische Nagel, welcher in etwa 59 nach Christi gefertigt wurde. Die Römer hatten diese Nägel vor den Babaren in Sicherheit gebracht, und in einer 5 Meter tiefen Grube vergraben.

Weiterlesen

Erstellt am von Oliver in Kurioses Hinterlassen Sie ein Kommentar

Sauberkeit bei der Arbeit! Das A und O!

Die Marine muss wohl noch eine ganze zeit auf ihre neuen Schiffe vm Typ K 130 verzichten. Ursprünglich waren sie als Unterstützung der Fregatten im Libanon und vor Somalia eingeplant. Doch, bei einer Testfahrt in Oldenburg löste sich im Getriebe eine Schraube und fiel in die Zahnräder. Es enstand ein relativ großer Schaden. Aufgrund der Sicherheit überprüft man nun alle anderen Schiffe dieses Typs und stellte schon einige Male konstruktive Mängel fest.

Weiterlesen

Erstellt am von Oliver in Kurioses Hinterlassen Sie ein Kommentar

Schrauben helfen in jeder Lage

Fabian Lotz, die meisten werden sich nun wohl sagen: „Wer ist denn das?“ Wir helfen ihnen auf die Sprünge, Fabian Lotz ist eines der Nachwuchstalente in der deutschen Kunstturnerszene. 2006 stürtze er beim Abgang vom Barren senkrecht auf den Kopf. Obwohl die Ärzte nur eine Stauchung und Prellung diagnostiziert hatten, musste er regelmäßig mit starken Schmerzen kämpfen.

Weiterlesen

Erstellt am von Oliver in Kurioses Hinterlassen Sie ein Kommentar

Bohrer im Körper vergessen

Während andere akademisch anerkannte Doktoren mit einer simplen Bohrmaschine anderen Menschen das Leben retten und damit für wohlwollen bei der sozialen Gesellschaft sorgen, schafft so mancher auch das Gegenteil mit ähnlichen Utensilien.

Weiterlesen

Erstellt am von Oliver in Kurioses Hinterlassen Sie ein Kommentar

Bohrmaschine bergen mal anders.

In unserer heutigen Zeit ist ja immer alles relativ. So kann so manches Unterfangen auch eine knifflige Angelegenheit sein, auch wenn es im ersten Moment nicht so scheint.
So haben unsere Schweizer Nachbarn gerade die Aufgabe zu lösen eine Bohrmaschine unter dem „Zürcher“ Bahnhofsplatz zu bergen.

Weiterlesen

Erstellt am von Oliver in Kurioses Hinterlassen Sie ein Kommentar

Arzt rettet Jungen das Leben.. Mit einer Bohrmaschine.

Wir sind immer wieder darüber erstaunt, wie vielfältig Heimwerkzeug Verwendung findet. In einem besonders kuriosen Fall in Maryborough, Australien rettete ein diensthabender Arzt einem 12 jährigen Jungen das Leben, in dem er ihm mit der Bohrmaschine aus dem Fundus der Krankenhauswerkstatt ein Loch in den Kopf bohrte, während er telefonisch mit einem Neurologen in Verbindung stand, um einen Tod durch Hirnblutung zu verhindern.

Weiterlesen

Erstellt am von Oliver in Kurioses 1 Kommentar

Zimmerer auf der Walz – Ein Leben in der Fremde

Die Walz ist ein jahrhunderte altes Brauchtum welches ursprünglich entstanden ist um den Handwerksgesellen zu ermöglichen einen erweiterten Horizont zu erhalten und sich durch Arbeitsweisen in anderen Orten weiterzubilden. Damals durfte ein Meister nur werden, wer auf der Walz war.

Weiterlesen

Erstellt am von Oliver in Kurioses, Wissenswertes Hinterlassen Sie ein Kommentar